Passwortverschlüsselung

gary_d

Grünschnabel
Hi Leute!
Ich hab ma ne Frage. Und zwar ich muss im Rahmen eines Schulprojekts ein passwortverschlüsselungsprogramm schreiben hab aber bis jetzt noch keinen blassen Schimmer wie ich das am dümmsten anstelle. Vielleicht könntet ihr mir ja dabei helfen?!?


schonmal thx im vorraus


mag gary_d
 

Patrick Kamin

Erfahrenes Mitglied
-

Die einfachste Verschlüsselung wäre, wenn du jedes einzelnes Zeichen deines Passwortes mit einem Schlüssel per xor verknüpfst. Denke mal, dass würde für deine Zwecke vollkommen reichen. Deine verschlüsselte Zeichenkette kannst du nachher wiederherstellen, wenn du wieder mit xor verknüpfst.

Die xor - Verknüpfung wäre hier die binäre Addition.
 

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
Xor und additive Chiffren (Cäsarcode, einfach eine bestimmte Zahl zum ASCII-Code addieren) sind zwar relativ einfach, aber auch relativ unsicher. Wenn's nur um eine Schulaufgabe geht, wird das aber wirklich reichen.
Ansonsten gibt es bei Torry auch Komponenten zur Verschlüsselung mit MD5 oder Blowfish. Die sind schon deutlich sicherer, haben aber den Nachteil, dass sich die Hashes nicht eindeutig wieder entschlüsseln lassen.
 

Neue Beiträge