Oracle Virtual Box kompilieren

DosCoder

Erfahrenes Mitglied
#1
Hi,

nachdem ich von OpenSuSE 11.2 auf 13.3 geupdated habe, will die Oracle Virtual Box nicht mehr arbeiten. Ich werde aufgefordert, den Kernel neu zu kompilieren, was ich mit "sudo /etc/init.d/vboxdrv setup" auch mache, doch der Vorgang schlägt fehl. In der Log-Datei stehen folgende Zeilen:
Code:
Makefile:162: Warning: using /usr/src/linux as the source directory of your Linux kernel. If this is not correct, specify KERN_DIR=<directory> and run Make again.
Makefile:170: *** Error: /usr/src/linux (version 2.6.34.7-12-desktop) does not match the current kernel (version 2.6.34-12-desktop).  Stop.
Was die bedeuten kann ich mir denken, aber nicht, wie man das Problem löst. User in anderen Foren wurden bei einem solchen Problem aufgefordert, die Ausgabe von "rpm -qa "*kernel*" | sort" zu posten:
Code:
kernel-default-devel-2.6.34.7-0.3.1.i586
kernel-desktop-2.6.34-12.3.i586
kernel-desktop-devel-2.6.34.7-0.3.1.i586
kernel-devel-2.6.34.7-0.3.1.noarch
kernel-pae-devel-2.6.34.7-0.3.1.i586
kernel-source-2.6.34.7-0.3.1.noarch
kernel-source-rt-2.6.31-6.1.noarch
kernel-syms-2.6.34.7-0.3.1.i586
kernel-xen-devel-2.6.34.7-0.3.1.i586
patterns-openSUSE-devel_kernel-11.3-22.1.i586
Leider hat die Lösung in den Foren bei mir nicht funktioniert, oder es war dann doch keine angeben. Bitte helft mir, ich bin auf diese VM angewiesen.

Ciao
DosCoder