Ohne Gewerbe per Internet PCs, Bücher usw. zu verkaufen

ddimi1

Gesperrt
Hi, ich wollte nur kurz fragen, ob es möglich ist als privat Person (nicht Selbstständig) online Produkte (Notebook, PC usw.) über eigenes Script (Auktion, Shop) zu verkaufen? Gibt es da eine Lösung?

Danke voraus
 

GFX-Händchen

Erfahrenes Mitglied
Wenn du zuviel verkaufst gehst du als gewerblicher Verkäufer durch - siehe auch ebay!
Du wirst dann Probleme bekommen, also besser wenn, dann wenigstens ein Nebengewerbe anmelden.
 

Flex

(aka Felix Jacobi)
Soweit ich weiß, gilst du automatisch als gewerblicher Verkäufer sobald du dies auf eigener Plattform tust, die darauf ausgelegt ist...
Da würde ich mich also vorher kundig machen.
 

ddimi1

Gesperrt
Danke für Ihre Antworte. Aber was wenn eine Person (A) sich am Partnerprogramm vom Shop-Anbieter (B) anmeldet und seine Produkte über eigenes Shop vermittelt und für Vermittlung erhält eine Provision?
 

vfl_freak

Premium-User
Moin,

ich kenne das genannte Konstrukt zwar nicht, aber so aus dem Bauch würde ich behaupten, dass das dem FA ziemlich egal ist!
Ich habe gelesen, dass vor einigen Monate eine Frau Probleme mit denne bekam, die bei ebay innerhalb eine Jahres in ca. 400 oder 500 Auktionen gebrauchte Kleidungsstücke ihrer Kinder verkauft hat ! ! ! :eek:

Einkünfte sind für die Einkünfte! ! Egal wie .....
Vor allem, wenn Du desöfteren gleichartige 'Artikel' anbietest ! ! !

Gruß
Klaus
 

IroNHeinZ

Grünschnabel
Guten Tag,

Soweit ich das weiß, gilt hier schon §1 des HGB, nach dem du in diesem Fall ein Ist-Kaufmann bist, wodurch eine Anmeldung im Handelsgesetzbuch von Nöten ist.

Diese Angabe ist aber ohne Gewähr...wenn du es wirklich wissen willst, dann lie0 dir die ersten paar seiten im HGB durch...dann bist du auf der sicheren Seite

Gruß,

HeinZ