Newsgroups News download - Haftbar?

exitboy

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe bei mir auf einem Rechner Vista und Microsoft Mail laufen.
Jetzt habe ich mich bei nem Newsgroups Dienstleister angemeldet (Surfino), der einige tausend Groups streamt. Einige davon haben ca. 100.000 Topics.

Meine Frage jetzt, wie ich gesehen habe, wird jedes Bild und absolut jede Datei auf meiner Festplatte gespeichert.

1. Wäre oder ist es jetzt strafbar, wenn da illegale Inhalte mit runtergeladen worden waeren, selbst wenn ich davon nichts weiß?

2. Wie kann ich da denn sicher gehen, dass die Inhalte legal sind. Der Anbieter ist aus deutschland, doch ueberwacht der nicht das was er da anbietet?

3. Wie soll man den sonst in Newsgroups aktiv teilnehmen, wenn ich die nicht vorher einzeln einsehen kann.

4. Der MS Mail Client laed auf jedne Fall alle der 100.000 Items runter, bevor ich die sehen kann. Wie macht Ihr das?
 

Andreas Späth

Erfahrenes Mitglied
1. Es gibt ausnahmen wo unwissenheit vor strafe schützt. Gerade bei Bildern (solangs kein Kinderpornokram ist) ist es nicht soo kritisch, aber nicht zwingend legal

2. Garnicht, der Anbieter überprüft keine Inhalte. Diese Anbieter prahlen doch geradezu mit ihren illegalen Inhalten die sie durch eine Gesetzeslücke legal an dich weiterleiten dürfen. Wodurch die Aktion des Providers zwar legal ist, aber der Download von dir nicht.

3.In den Groups in denen Diskutiert wird, ist die Gefahr illegale Inhalte zu erhalten doch eher gering.
[edit]Auser es geht um soetwas wie Bombenbau :D[/edit]

4.Ich nutzte nie den Clienten von MS, und auch nicht den von Mozilla oder soetwas., Sondern einen der vielen dedizierten Usenetclienten. Einfach mal nach "Newsreader" googeln.
 

Navy

Freiwillige Serverwehr
> ich habe bei mir auf einem Rechner Vista und Microsoft Mail laufen.

Argh... besorg Dir unbedingt einen vernünftigen Newsreader. Auf Windowsbasis empfehle ich "40tude Dialog" (Freeware).

> Jetzt habe ich mich bei nem Newsgroups Dienstleister angemeldet (Surfino), der einige
> tausend Groups streamt. Einige davon haben ca. 100.000 Topics.

Nur mal so formal: Der Server "streamt" nicht in diesem Sinne, das Usenet ist ein 'Offline'-Pullmedium bei dem Messagebezogen geladen wird.

"Topics" heißen dort Threads und jeder Thread hat einen Topic.

> Meine Frage jetzt, wie ich gesehen habe, wird jedes Bild und absolut jede Datei auf
> meiner Festplatte gespeichert.

Ahhh... Du meinst binary-groups.

> 1. Wäre oder ist es jetzt strafbar, wenn da illegale Inhalte mit runtergeladen worden
> waeren, selbst wenn ich davon nichts weiß?

Jain. Du bist Herr über Deine Software, wenn Du nicht in der Lage bist sie entsprechend zu konfigurieren ist es allein *Dein* Problem. Du solltest ersteinmal *nichts* laden und dann die binarys markieren, die Dich interessieren.

> 2. Wie kann ich da denn sicher gehen, dass die Inhalte legal sind. Der Anbieter ist aus
> deutschland, doch ueberwacht der nicht das was er da anbietet?

Das Medium Usenet ist nicht zentral organisiert, von daher kann es keine absolute Kontrollinstanz geben. Zwar kann ein Anbieter gewisse Posts löschen, bei der Menge an Daten die bei einem Newsserver vorliegen geht die Effizienz jedoch bei nichtmoderierten Gruppen gegen 0.

> 3. Wie soll man den sonst in Newsgroups aktiv teilnehmen, wenn ich die nicht vorher
> einzeln einsehen kann.

Nur die Header laden. Frag mich nich wie das bei irgendeinem Produkt von MS geht.

> 4. Der MS Mail Client laed auf jedne Fall alle der 100.000 Items runter, bevor ich die
> sehen kann. Wie macht Ihr das?

Ich benutze einen vernünftigen Newsclienten (GNUS/Emacs/Dialog, je nach OS) und lade sowieso nur die Header, dann markier ich mir die die interessanten Subjects und lade sie runter. Dazu habe ich ein gut gepflegtes Killfile in dem alle bekannten Trolle (Enzian, Tuvok, usw) und MIDs von google und ähnlichen web2news gateways stehen.
 

exitboy

Erfahrenes Mitglied
Nur das mit dem Downloaden, das weiß man halt nicht vorher, was man sich da einfängt. Und wenn man es gedownloaded hat, ist es eh zu spaet. Dann muesste ich theoretisch jedes Thema, dass sich automatisch gedownloadet hat, per Shredder funktion zerstoeren, richtig? Wie gesagt, bei mir laedt der alles automatisch runter.

Koennt Ihr gute Newsreader empfehlen, mit denne ich z.B. auch Files wieder zusammenfuehren kann, oder bestimmte Dateien und Spam Topics verhindern kann?
 

Navy

Freiwillige Serverwehr
Hast Du eigentlich gelesen, was wir geschrieben haben?

Als erstes zerstörst Du das unfassbar schlechte (und absolut veraltete) MS Mail und holst Dir den 40tude Dialog-Newsreader. Dieser holt per default *nur* die Header anstatt die gesamten Posts inklusive Body.

Diesen konfigurierst Du entsprechend der Gegebenheiten der Gruppen in denen Du Dich bewegst den Dialog (Im dt. Usenet ist es im allgemeinen höflich Deinen echter Namen anzugeben) und justierst Deinen Filter auf bestimmte Buzzwörter (Stichwort: Scoring).

Geholfen wird Dir auch hier: de.comm.software.40tude-dialog
Bitte erst lesen, dann suchen, wieder lesen und wenn Du dann nichts gefunden hast posten. Wenn Du ein Thema ansprichst, was schon 1000mal behandelt worden ist, wirst Du nicht viele oder aber sehr direkte Antworten bekommen.
 

Neue Beiträge