Neuer Internetanbieter,aber welcher?

generador

Erfahrenes Mitglied
Also ich hatte bei Tiscali meinen DFÜ für ISDN und hatte damit nie Probleme (Kündigung ohne Probleme akzeptiert)

Aol würde ich nicht empfehlen da du immer die Software installieren musst von denen (Find ich doof)

Freenet kann ich dir nicht empfehlen da die nur 0190 Support haben (Sehr teuer)

Aber wie schon geasgt such dir einen Anbieter raus und teste es für 4 Wochen oder so und entscheide dich dann
 

convo

Erfahrenes Mitglied
naja,also der große tauschbörsler bin ich auch nun wieder nicht und die 8 Gb werde ich so und so NIE ausnutzen,aber wenn ich dann safür nur 8,90 Euro zahle statt für 1,5 Gb 9,90 Euro,dann mach ich sogar noch einen gewinn und hab für mich eine flatrate,da ich mir NIEMALS IM LEBEN vorstellen könnte MEHR als 8 GB in einem monat zu verbrauchen,also besser geht es ja nicht..

vielleicht leg ich dann mal 3 Euro pro Monat mehr dazu und schon kann ich mit T-DSL 2000 leisten und die verperrten Ports sollten dann bei T-DSL 2000 keine Probleme mehr darstellen ;)
 

snow-master

Grünschnabel
doch doch, egal ob DSL2000 oder 3000 durch die Portdrosselung werden Tauschbörsen e langsam aber ioch denk ma bei nen Volumentarif nehmen die keine Portdrosselung vor weil für die ja jedes MB mehr geld is im gegensatz zu ner Flat...