Navigationssoftware gesucht, die keinen GPS Empfänger benötigt. PocketPC.

Marius Heil

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich such eine Navigationssoftware die auch ohne GPS Empfänger auskommt. Ich hab mir mal TomTom angeschaut. Da kann man sich ne Vorführung anschauen, da sieht man die Karte dann in 3D und fährt diese quasi entlang. Das gefällt mir auch richtig gut, was allerdings nervt, ist, dass das Programm doch hauptsächlich auf GPS ausgelegt ist, dadurch kommen immer mal wieder Fehelrmeldungen,...
Wenn ich allerdings diese Vorfährung pausieren könnte oder schneller und langsamer machen, das wäre hammer.
Es sollte auch ne Detaillierte Stadtansicht geben, also nciht nur Autobahnen und so. Ich mag mich damit in ner Stadt zurechtfinden.
Gibt es da eine Navigationssoftware, die das macht?
Mein PDA hat 400 Mhz, der sollte wohl die aktuelle Software ziemlich gut unterstützen.


Marius
 

Dr Dau

ich wisch hier durch
Hallo!

Und wie soll Dir "die nette Dame" ohne GPS sagen können dass Du "nach 300 Meter rechts abbiegen" sollst?
Das GPS ermittelt ständig Deinen Standort..... aus diesem und dem im Navi eigegebenen Ziel wird berechnet wann Du wo abbiegen musst.
Wenn das Navi Deinen Standort aber nicht kennt, kann es Dir auch keine Ansagen machen.

Nur anhand von Start und Ziel kann Dir lediglich die Route berechnet werden (inkl. Entfernung und geschätzter Fahrzeit).
Wann und wo Du abbiegen musst, musst Du dann schon selber gucken.
Wenn Du also auf GPS verzichten willst/musst, dann brauchst Du einen Routenplaner.

Dass GPS Fehlermeldungen verursacht, kann man so nicht pauschal sagen.

Gruss Dr Dau