Namensrechte

F

Flüssig

Wenn ich im Internet eine Site mit einem Schlagkräftigen namen haben möchte, wie kann ich mir sicher sein, daß sich niemand zuvor Rechte daran gesichert hat und wie kann ich mir diese am besten sichern, damit ich später nicht übers Ohr gehauen werden kann?
Hoffe da hat jemand ne Ahnung

:) :--

:smoke:
 

Interritor

Erfahrenes Mitglied
Du meinste ne Domain also http://www.name.de, con ,net ,org........
Kanns leicht wenns den Namen schon gibt dann kannste ihn nicht mehr bekommen weil er ja dann schon weg ist.(Eigentlich) Kannste auf verschiedenen seiten teseten .....

Wenn du ne Domain hast dann gehört die eigentlich dir sagen wir einer der genau so stark ist wie du (Privta, Firma usw...) kann eigentlich nicht mehr an die Domain dann (eigentlich es ist nix gereglt in der sache). Solltes du aber z.b. als Privat_Kunde die Domain sagen wir http://www.Telekom.de haben dann hättest du die nicht lange, weil die direkt hingehen würde um die zu verklage und du hättes so gut wie keine change!

Also kurz gesagt ist ne Domain eigentlich nie sicher ;(!!!
Ist alles nur halber kram
 

Flame

Erfahrenes Mitglied
mit domainrechten

ist dat so ne sache.
es gab schon gewisse urteile an verschiedenen landgerichten.

es ist so:
du als privat kunde hast dafür zu sorgen, das du mit deinem domainnamen gegen kein geltendes gesetz verstößt.

das heißt:
du darft kein anstößigen namen verwenden, der vielleicht rassenfeindlich, jugendgefährtend o.ä. ist.

da kannste vielleicht für belangt werden.

bei verstößen gegen markenrecht, haste dann schonmal schlechtere karten.

z.b. hieß mal einer joop mit nachnahmen und hatte unter http://www.joop.de klaviere verkauft. es ist ja sein firmen und nachnahme.
nur hat joop, der konzern gesagt, halt so nicht.
alle welt kennt uns unter dem namen joop und joop ist unser einziges aushängeschild.
der konzern muß also nur einen bekanntheitsgrad von mindestens 30% in der bevölkerung haben und dann hat er das vorrecht auf diesen namen und kann dich dazu verdonnern, entweder die domain freizugeben oder einzustellen.

wenn du schlechte karten hast dann bekommste vorher ne abmahnung. die kostet auch erstmal so um die 2000,- DM

also vorsicht, denn die lage ist prikär und noch besteht keine einheitliche regelung.
wer die besseren anwälte hat, hat schon fast gewonnen.

hier kannste mal paar urteile nachlesen.

related link:
http://www.cybercourt.de/internet.htm
 

Heisswuerstchen

Grünschnabel
Namensrechte, allg.

Wenn Du heute eine Domain registrierst, bist Du gesetzlich u.a. dazu verpflichtet, Dich über eventuelle Verletzungen von Rechten (anderer) zu informieren.

Tagesaktuelle Daten findest Du beim Patentamt. Dort "Marken" auswählen, anmelden und dann hast Du Zugang zur DB mit allen eingetragenen Marken.

Wenn Du einen guten Einfall hast, Domain registrieren und gleichzeitig als Marke anmelden (Wort / Wort-Bild ...). Auf der DPMA-Site findest Du ausreichende Informationen und die die erforderlichen Formulare dazu.

Viel Erfolg!
pb

*** Sry, HIER steht schon was zu Namensrechten. Schau Dir das mal an. ***
 
Zuletzt bearbeitet: