Nachfolger für VPC 2007 u.a. Fragen

Antonnio

Grünschnabel
Hallo,

weiss jemand, ob es bald einen Nachfolger gibt für VPC 2007, die dann hoffentlich auch USB unterstützen wird?

Ich hatte versehentlich die falsche Datei gelöscht und konnte sie nich wiederherstellen, Ist das anders in VPC als im "normalen" WinXP, wo man ja mit der entsprechenden Software gelöschte Dateien wiederherstellen kann?

Wednn ich etwas kopiere von VPC nach WinXP, dann dauert das eineEwigkeit. Ist das normal?

Auf welche Weise muss man VPC beenden, dass Aenderungen, und somit eventuell eingefangene Schädlinge, nicht mit abgespeichert werden?

Wo findet man die Version mit vorinstalliertem Windows?

Vielen Dank für jede Hilfe

Antonnio
 
Zuletzt bearbeitet:

Dennis Wronka

Soulcollector
Eine Alternative zu VirtualPC koennte VirtualBox darstellen. Es ist auch kostenlos und bietet die von Dir gewuenschte USB-Unterstuetzung.
 

Alooha

Grünschnabel
Hallo,

besten Dank!

Ich werde mich mal auf diese Schiene begeben

Mit freundlichen Grüssen

Alooha