N-Gons entfernen?


#1
Heyho,
ich habe mir Cinema 4D R13 zugelegt und habe ein kleines Problem. In jugendlichen Leichtsinn habe ich einen Schnitt gesetzt um die daraus entstehenden Kanten in eine Spline umzuwandeln. Natürlich war ich der festen Überzeugung, dass ich den Schnitt problemlos mit dem Befehl "schmelzen" wieder rückgängig machen kann. Prinzipiell hat das ja geklappt nur habe ich jetzt so eine tolle N-Gon-Linie da rumzuliegen. Die würde ich ganz gerne loswerden da ich etwas auf den Polygoncount achten möchte und wahrscheinlich auch muss... Bisher zerbreche ich mir den Kopf wie ich den Schnitt quasi ungeschehen machen könnte aber bisher ist mir keine vollständig funktionierende Methode über den Weg gelaufen. Auch Google will mir nicht helfen ;)
Weiß einer von euch Rat?

Danke schon Mal im vorraus =D
 
#3
Hmmm also wenn ich im Kantenmodus auf den Schnitt gehe dann auf Auflösen kommt der Grüne Strich der ja auf nen n-Gon hinweist. Vllt zur Aufklärung: Es ist wie gesagt ein gerader Schnitt auf einem Polygon (später auf mehrere gehend). Anschließend N-Gons auflösen dann wird der Schnitt wieder gesetzt. Wenn ich dann noch Mal auflöse dann bin ich wieder am Anfang. Mache ich da was falsch oder ist es das was du meintest?
 
#4
Wenn der neue Schnitt nicht exakt zwischen zwei bereits existierenden Punkten ausgeführt wird, entstehen neue Punkte und Kanten. (Ob offensichtlich oder in n-Gons verborgen macht keinen Unterschied).
Um den Schnitt zu entfernen, musst du also die n-Gons auflösen, alle neuen Kanten selektieren und dann den Befehl "Auflösen" wählen.

Grüße, CUBE
 
#5
Hmpf ich habe mich da etwas duselig angestellt. In meinem Polygonen habe ich gekönnt übersehen dass die Seitlichen Kanten auch getrennt wurden und so aus einer Kante zwei wurden. Der Tipp mit den Punkten hat mir dann auch die Erleuchtung gebracht. =D

Danke für die schnelle Hilfe!