MyOS ändern

serverinc

Grünschnabel
Okay vielen dank bis hierher schon mal ich versuche das gleich mal.
die asm Dateiene wandele ich mit dem befehl:
Code:
 nasm -f bin -o <datei.bin> <datei.asm>
um. ist richtig so oder?
Und die c Dateien kompiliere ich zu einer Ausführbaren Datei also ganz normal?
 

sheel

I love Asm
Wenn du nasm und gcc hast, brauchst du doch nur im Makefile nachschauen...dort steht jede datei drinnen, die übersetzt werden muss, und auch jedesmal die Parameter für gcc/nasm dabei.

Die anderen verwendetet Programme sollten alle im Ordner tools sein.

Und die C-Dateien machst du eben nicht zu fertigen Programmen.
Siehe meinen vorigen Post. Was du dem Gcc übergeben musst, um die benötigte Ausgabe zu lierfern, steht eben im Makefile.
 

jkallup

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

da hat sich doch glatt der Fehlerteufel eingeschlichen!
Nach download dss Archives sind ein paar kleine Änderungen notwendig.
Und in der Tat schaut die Ausgabe unter Linux virtual box recht lustig aus.
Vielleicht weil ich es unter Windows und VMWare getestet habe.
Leider habe ich das Image nicht zur Hand, da ich gerade auf Arbeit sitze.
Werde es aber heute abend zur Verfügung stellen mit alle nötigen Tools - für Linux, falls noch Interesse besteht.
 

jkallup

Erfahrenes Mitglied
C:
void print(char *msg, unsigned int line)
{
    char *vidmem = (char *)0xB8000;
    unsigned int i = line*80*2, color = 0x07;  // color 7 = grau

		
	
	while(*msg != 0)
	{ 		  	
		  vidmem[i] = *msg;
		  i++;
		  vidmem[i] = color;
		  i++;
		  *msg++;
	}
}