multipass rendering in max 4

W

wahookah

hmm ich hab bis jetzt nur die effekte "Multi-Pass Depth of field" und "Multi-Pass Motion Blur" gefunden

es sollte doch möglich sein die highlights schatten usw. in getrennte ebenen zu rendern, in welchem format würde man das dann machen?
ich hab probiert im render dialog unter den render elements bei "add" die schatten ausgewählt und als avi, oder was auch immer gespeichert.. danach habe ich die szene gerendert und das ergebnis war komplett schwarz...

laut "digital production" werden die files üblicherweise als .rla oder .rpf mit den einzelnen kanälen ausgegeben. weiß vielleicht jemand wie man mit solchen files umgeht, beim importieren in after effects sind sie ebenfalls nur schwarz...

bin ich da überhaupt am richtigen weg? bitte um hinweise/hilfe...
sorry für die vielen fragen, aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen...
danke
 

Sneer

Erfahrenes Mitglied
Ich arbeite seit ein paar Tagen an einer Outdoor-Szene als Still und suche dafuer Tutorials die genau diesen Bereich den wahookah nennt erklaeren.
Hab zwar einige Tutorials zu Occlusion gefunden, aber kennt jemand eins, das alle Passes an 1 Beispiel erklaert?
Mit oder ohne Composing, nehm alles :)
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Das Problem ist, dass ein avi keinen Alpha-Kanal enthält. Nimm als Ausgabeformat Einzelbilder in einem Format, das Transparenzen unterstützt (tga, rpf, rla, png,...).
Transparente, schwarze Schatten auf schwarzem Hintergrund sieht man halt nicht. :)
Und wenn Du in After Effects den Schatten-Pass mal als Ebene über eine weiße Fläche legst, solltest Du die Schatten sehen. Falls nicht, liegt es wohl an den Ebeneneinstellungen.
Da ich selbst nicht mit After Effects arbeite, kann ich Dir leider nicht genauer sagen, wo sich diese Einstellungen verstecken.
Wichtig sind in dem Fall Alpha-Kanal und Ebenenmodus (zB. Multiplizieren).
 

Sneer

Erfahrenes Mitglied
Im Moment mach ich ein Einzelbild und die Nachbearbeitung in Photoshop, also ist tga+alpha kein Problem als Format.
Es geht mir eher um 3dsmax und wie ich die einzelnen Ebenen rendere?
Wie erhalte ich:
- occlusion
- specular
- reflektion
- shadow
- color

in einzelnen Ebenen?
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Ja hoppla, da hab ich doch glatt übersehen, daß der erste Beitrag geringfügig veraltet ist. :)
Aber zu Deiner Frage: über Render-Elements, zu finden in den Rendereinstellungen (F10). Einfach die gewünschten Passes hinzufügen.
Diese werden dann in getrennte Dateien ausgegeben.
Ambient Occlusion geht allerdings nicht mit dem Scanline-Renderer, sondern nur mit Mental-ray, da dafür spezielle Shader benötigt werden.
Deshalb wirst Du das auch nicht in der Liste finden.
 

Sneer

Erfahrenes Mitglied
ah prima, wenn's so einfach ist..versteh ich..dass man keine Tuts darueber findet.
werd es heut abend mal ausprobieren...
dankeschoen :)
 

cycovery

Erfahrenes Mitglied
für den occlusion pass:

Wenn du in mental ray die ganze scene mit nur einem shader rendern willst, geht das am einfachsten indem du den MI-override in den erweiterten mentalray einstellungen benutzt (hab vergessen wie das tab genau heisst - findest es jedenfalls im render scene dialog)