Multimedia Notebook - Empfehlung

renard

Erfahrenes Mitglied
Hi Leute!

Ich fange ein Multimedia-Kolleg an und brauche dafür einen Laptop. Die Spezifikationen der Schule sind:
- mind. 1GB RAM
- WLAN-fähig

Meine Anforderungen wären noch:
- eine gute Graphikkarte (habe unter chip.de gelesen, daß gute Graphikkarten "ATI Mobility Radon P700" und "Nvidias GoForce FXGO500" sind - stimmt das, oder könnt ihr andere empfehlen?)
- da ich das Gerät täglich an die Schule mitnehme, einen mobilen Prozessor, der lange läuft oder in den Stromspar-Mode schaltet (welche sind da gut?)
- 14" - 15" Monitor
- DVD-RW Drive

Harddisk-Speicher und Gewicht sind egal. Was würdet ihr empfehlen?
Eine Bekannte meinte, sie würde lieber einen Apple kaufen als ein normales Laptop, weil die besser wären. Stimmt das - für Multimedia-Sachen!?

(Tut mir leid, mein Beitrag steht auch schon unter "Hardware".)
 

Andreas Späth

Erfahrenes Mitglied
Das mit dem Apple kommt eher darauf an ob du nicht schon deine vorhandene Windowssoftware weiternutzen möchtest, und ob du dich an ein neues Betriebssystem gewöhnen möchtest.

Ich rate zu einem Centrino System wenn es mobil sein soll.
Grafikkarte kann ich auch die Ati x600 Mobile empfehlen, die unterstützt auch einen Energiesparmodus, den man Automatisch aktivieren lassen kann wenn das Notebook im Akkubetrieb läuft.

www.alternate.de dort findet sich bestimmt einiges.
Abraten kann ich nur von Notebooks von Fujitsu Siemens.
 

renard

Erfahrenes Mitglied
Danke!

Ich glaube, ich hätte keine Schwierigkeiten, mich an ein neues OS zu gewöhnen. Alle Leute, mit denen ich bisher über Umstieg auf Apple geredet haben, waren von Apple total begeistert, weil die anscheinend weniger Probleme als Windows machen.