Member-Variable ohne Klassen-Assistent erzeugen ?

kscha

Mitglied
Hallo zusammen !

Ich habe folgendes Problem:

Ich möchte in einer Edit-Box einen Teil des angezeigten Textes rot 'highlighten'. Da es bei MFC zu diesem Zweck keine Funktion gibt, habe ich mir eine Klasse ('CGCColorEdit') aus dem Internet besorgt.
Wie ich das mit meinem Wissensstand beurteilen kann, ist das genau das, was ich gesucht habe..... ich krieg's nur nicht zum Laufen !

Im Header-File dieser Klasse steht folgendes:

Use this class to create a member variable for a CEdit control to allow you to dynamically change the background and text colors for the CEdit box.

Wie schaffe ich es jetzt eine Member-Variable mit dieser Klasse zu erzeugen, mit der ich dann die Funktion 'SetTextColor' auf die bereits bestehende Edit-Box anwenden kann Mit dem Klassenassistenten kann ich ja nur eine m_Variable vom Typ 'CString' oder 'CEdit' erzeugen.
Und irgendwie muß ich doch diese Member-Variablen ("Schriftfarbe ändern" und "Text in Edit-Box schreiben" kombinieren, oder ?! Ich kann mir grad gar nicht vorstellen, wie das funktionieren soll

Ich hoffe, daß Ihr mir helfen könnt !

Viele Grüße,

Kai
 

kscha

Mitglied
Die Antwort lautet 'Header-File'

Hallo

Ich habe es doch noch selber rausgekriegt: Man muß einfach im Header-File (ich habe die ganze Zeit im cpp-File gesucht) die Member-Variable definieren ('CGCColorEdit m_cText', da wo die Dialogfelddaten sind) und schon klappt's und man kann auf die entsprechenden Funktionen zugreifen.

Schade nur, daß die Funktion leider doch nichts für mich ist, da sie den gesamten Text in der Edit-Box rot einfärbt und nicht nur einen bestimmten Teil

Ich danke trotzdem allen, die sich mein Posting bereits angesehen und sich Gedanken darüber gemacht haben !

I'll be back

Viele Grüße,

Kai