[Mate] Wenig Zeichenanzahl unter Symbolen pro Zeile


#1
Hallo,

Bin seit kurzem von Win7 auf Linux Mate ("Rebecca") (amd64) umgestiegen. Seit Anfang besteht nun das Problem, dass nur ca. 8 Zeichen (je nach Schriftart und Grösse) pro Zeile dargestellt werden (Zeilenumbruch entsprechend häufig bei längeren Bezeichnungen). Die Auflösung der Schrift ist standartmässig auf 96ppi.
Ein Freund scheint da deutlich mehr Zeichen pro Zeile zu haben, ich schätze Linuxbenutzer von hier genauso.
Das Problem besteht auf dem "Schreibtisch" wie auch in den Ordnerübersichten (siehe Anhang) ansich.

Weiss jemand Rat?
 

Anhänge

#2
Es scheint als hätte ich das/ein Problem gefunden, dass das erklärte.
Wenn ich in den Einstellungen von Caja mit den Vorgaben für die "Voreingestellte Vergrösserungstufe" der Symbolansicht herumspiele, gibt es seltsames Verhalten, wodurch ich das doppelte oder gar dreifache an Zeichen pro Zeile nutzen kann. Würde ich mal als Bug begreifen, da mitunter bei Regelung auf "grösser" die Symbole gar kleiner werden und umgekehrt.
 
#4
Hätte ja gerne editiert, so führe ich einen Monolog ;)
Falls jemand dennoch Möglichkeiten kennt die beschriebene Zeichenanzahl zu manipulieren, wäre ich dankbar.
 

bofh1337

Erfahrenes Mitglied
#5
Ich habe bei mir die "Detail"-Ansicht eingestellt, ist für mich übersichtlicher, als die Sache mit den Bildchen ;)

Ich habe es gerade mal im Dolphin getestet, dort kannst du in den Einstellungen angeben, ob du Zeilenumbruch haben willst, oder ob es alles in einer Zeile stehen soll.
 

Neue Beiträge