Markenzeichen/namen schützen/registrieren lassen oder nicht?

EuroCent

Klappstuhl 2.0
Hi... ihrs

Ich habe bereits gegooglet und darauf hin nicht gefunden oder ich suche mit den falschen begriffen :(

Mein Anliegen sieht wie Folgt aus:

Mein Bruder und Ich wollen eine GbR gründen was derzeit auch nicht das problem wäre nun kam mir mein Bruder mit der Frage nach einem Markenname!
Da bin ich nun stuzig gewurden und fing an google damit auf den senkel zu gehen!

Mein Bruder und meine Wenigkeit wollen eine Internetpräsenz erstellen in dem kürzel im direkten Namen sind Beispielsweise: IchBinDumm.de
Da wär dann so schon zu sehen das IBD die Kürzel wären.

Nun stell ich mir die Frage da es für mein Kürzel noch kein eingetragenes Zeichen gibt ob es überhaupt sinn macht eines schützen zu lassen bzw. wie weit dahin gegen die Rechte und Pflichten liegen.

Oder aber ob es einfach mal reich im Footer und sonst noch wo mein Kürzel zu präsentieren!

Oder könnte es somit dann Probleme geben?

Würde mich sehr gern interessieren da wie bereits obengenannt wir ein Textzeichen "Markenzeichen" verwenden wollen wie eben das Copyright oder dieses R bzw. TM symbol

Wäre top wenn ihr mir darauf zutreffende oder zumindestens weitest gehend diese Fragen beantworten könnt :)

Den ich möchte ungern in ein fettnäpfchen treten in dem auch schon andere hin eingetreten sind ^^

Falls es sinnvoll wäre in zu registrieren ob ihr mir da auch sagen könnt was mich so ein Eintrag "günstiger weise ^^" kostet mit Link zur Registration :)

MfG

Lenox
 

EuroCent

Klappstuhl 2.0
Moin,

vielleicht ist dies ja von Interesse für dich:
http://www.tutorials.de/forum/webmaster-tutorials/75495-markenrecht-und-dpma.html

Weiterhin:
https://www.xing.com/net/markenrech...-law-57194/markenrechtssymbole-tm-r-23680001/

Demnach solltet ihr das (R) nur verwenden, wenn ihr die Marke in DE registriert habt, und (TM) nur, wenn ihr die Marke irgendwo im Ausland registriert habt.

Danke dir Sven erst einmal dafür, aber da wäre immer noch die Frage ob es sich als Kleinstunternehmer überhaupt Lohnt?

Sprich wir haben nicht vor eine mbH, GmbH oder eine AG zu gründen sondern lediglich nur eine GbR

Mein Zeichen welches ich verwenden wollen würde ist zudem nicht in der DPMA nicht enthalten und somit für mich frei.
Allerdings wie gesagt fragt es sich obs sich sowas überhaupt lohnt!

Da es ja nur eine Interpräsenz handelt und wir dort somit nicht wirklich Handel betreiben wo wir sagen könnten da muss ein Markenzeichen her!
Ehr in der Richtung Scripte, Programmierung, Coding, Logo und Banner service anbieten wollen.

Ob es sich überhaupt rendiert werden wir später sehen ^^
Mein bruder hat ja selbst noch woanderst ein Shop laufen von daher hat er im eigentlichen nichts mit meiner Präsenz zutun nur wollen wir im eigentlichen Zusammen arbeiten sprich er macht die logos und Banner und ich den Rest :)

Wie dem auch sei ich schweife kurz ab xD

Back2Topic

Oben sollte alles schon stehen was ich wissen möchte und noch wissen sollte :)

MfG

Lenox
 

Sven Mintel

Mitglied
Ob es sich lohnt, das könnt nur ihr entscheiden.

Wenn man das Geld übrig hat, kann es sich zumindest(kommt auf die Person an) fürs eigene Ego lohnen :)

Niemand kann wissen, was die Zukunft bringt, wenn das Projekt duch die Decke gehen sollte, würdet ihr es u.U. bereuen, das nicht registriert zu Haben.

Google was sicher auch irgendwann mal ein "Kleinunternehmen"...ich nehme an, die haben sch den Namen trotzdem gesichert.
Und es ist grad mal 10 Jahre her, da war google noch im BETA-Stadium, heutzutage regieren sie quasi die Welt.


Aber wenn ich deine Bschreibung so lese, würde ich an deiner Stelle das Geld lieber in andere Notwendigkeiten des Projektes stecken.
 

EuroCent

Klappstuhl 2.0
Ob es sich lohnt, das könnt nur ihr entscheiden.

Wenn man das Geld übrig hat, kann es sich zumindest(kommt auf die Person an) fürs eigene Ego lohnen :)

Niemand kann wissen, was die Zukunft bringt, wenn das Projekt duch die Decke gehen sollte, würdet ihr es u.U. bereuen, das nicht registriert zu Haben.

Google was sicher auch irgendwann mal ein "Kleinunternehmen"...ich nehme an, die haben sch den Namen trotzdem gesichert.
Und es ist grad mal 10 Jahre her, da war google noch im BETA-Stadium, heutzutage regieren sie quasi die Welt.


Aber wenn ich deine Bschreibung so lese, würde ich an deiner Stelle das Geld lieber in andere Notwendigkeiten des Projektes stecken.

Danke Sven :)

Zu diesem entschluss sind mein Bruder und Ich auch gekommen!

Seiner und meiner Meinung nach waren wir das wir es erst dann für sinnvoll erachten wenn wir es auch UNBEDINGT benötigen.
Sprich wenn wir eine neue Software oder ähnliches auf den Markt bringen wollen was aber bis dato nicht passieren wird.

Und wie du schon sagst, man kann nie genau wissen was alles in 6Monaten passiert oder passieren könnte :)

Auf jedenfall werden wir uns damit dennoch nochmals mit dem markenrecht auseinander setzen eventuell mal ein Ratschlag von Anwalt holen :) Kostet mich nicht wirklich viel :)
Aber zuvor wollte ich es mal aus eurer Perspektive wissen ob ihr bzw. ob der eine oder andere es für sinnvoll hält oder eben nicht :)

Deine Antwort hat mir den letztlichen Entschluss zugestimmt.
Dafür mal ein DICKES Danke an dich :)

*zappelte schon an der markenregistrierungsbutton* xDDD

MfG

Lenox