Mandrake 10.0 Official von FTP auf DVD

invd

Grünschnabel
(hat sich erledigt): Mandrake 10.0 Official von FTP auf DVD

Hallo!

Tja, manchmal gehts auf einmal doch irgendwie...ich lass das hier aber mal stehen, falls noch jemand dieses Problem hat:

Die richtige mkisofs-Befehlszeile muss lauten:

mkisofs -v -V Mandrake10DVD -r -J -l -L -P "Mandrakesoft" -b "isolin
ux/isolinux.bin" -c "isolinux/isolinux.cat" -no-emul-boot -boot-load-size 4 -boo
t-info-table -graft-points -o <ordner, wo das iso hin soll, z.B. c:\mandrake\iso>\mandrakedvd.iso <ordner des ftp-trees, z.B. c:\mandrake\ftp>

Problem war:
Ich habe mir mal den (kompletten) tree von Mandrake 10.0 Official runtergeladen (also alles in mandrakelinux/official/10.0/i586), allerdings mit Ausnahme der (nur symbolisch verlinkten) RPMS2 und RPMS3 Verzeichnisse.

Meine Frage ist nun: Wie kann ich aus diesem tree eine funktionsfähige
Installations-DVD machen?


Zu meiner bisherigen Suche: Ich habe zwei Anleitungen in anderen Foren gefunden, die jedoch beide nicht funktionieren. Ich zeige hier beide mkisofs-Befehlszeilen, wobei bei der zweiten noch angegeben wurde, man müsse mit "chmod -R 555 *" noch alle Berechtigungen aller Dateien/Verzeichnisse ändern.

1) mkisofs -J -R -b images/cdrom.img -o /tmp/mandrake10dvd.iso
2) mkisofs -v -V Mandrake10DVD -r -J -l -L -P "Mandrakesoft" -b "isolinux/isolinux.bin" -c "isolinux/isolinux.bin" -no-emul-boot -boot-load-size 4 -boot-info-table -graft-points -o C:\mandrakedvd.iso C:\xxxx\

Ich verwende zum Erstellen Windows, habe auch die erste mkisofs-Zeile entsprechend angepasst.

Die auftretenden Fehler: entweder beklagt sich mkisofs über ein fehlen des angegebenen Boot-Images (1) im oder das Erstellen funktioniert, aber der Bootvorgang (in einer VMWare-Box mit dem ISO-file getestet) schlägt fehl, weil Mandrake sich sicher ist, dass es sich nicht um eine gültige Installations-CDROM handelt.

Bin für alle Tipps dankbar!mkisofs -v -V Mandrake10DVD -r -J -l -L -P "Mandrakesoft" -b "isolin Problem war: Problem war:
 
Zuletzt bearbeitet: