[Excel] Laufzeitfehler 9 bei programmierten Makro

aleho

Grünschnabel
Hallo,
ich habe ein Makro in Excel programmiert. Jedoch beim ausführen zeigt er mir einen Laufzeitfehler 9 an (Index außerhalb des gültigen Bereichs). Den Code habe ich einem Buch entnommen. Da ich keine Kenntnisse in dem Bereich VBA habe benötige ich dringend Hilfe.
Stelle hier den Quellcode rein und hoffe auf eure Hilfe.

Vielen Dank schon mal im voraus.

Schöne Grüße

Alex


Visual Basic:
Sub suchen()
Dim rngFind As Range
Dim strTitel As String
Dim sFirstAdress As String
'suchdialog kreieren
strTitel = InputBox("Suche nach:", "Schlagwortsuche")
'zu durchsuchenden spaltenumfang angeben
Set rngFind = Worksheets("Tabelle1").Range("A:G").Find(strTitel, LookIn:=xlValues)
Sheets("Ausgabe").Rows("2:65536").Clear
'zur stelle springen oder message ausgeben
If Not rngFind Is Nothing Then
    sfirstaddress = rngFind.Address
    Do
    rngFind.EntireRow.Copy
    Worksheets("Ausgabe").Cells(Rows.Count, "A").End(xlUp) _
      .Offset(1, 0).PasteSpecial Paste:=xlPasteAll
    Set rngFind = Worksheets("Tabelle1").Range("A:G").FindNext(rngFind)
  Loop While Not rngFind Is Nothing And rngFind.Address <> sfirstaddress
Else
    MsgBox "Es wurde nichts gefunden"
End If
End Sub
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Yaslaw

n/a
Moderator
Auf welcher Zeile bleibt der Code stehen? (klicke auf Debug wenn die Fehlermeldung erscheint, die gelb markierte Zeile)

Der Code scheint auch alt zu sein und sich auf die Excel-Version vor 2003 zu beziehen (datei.xls, nicht datei.xlsx). Denn damals konnte eine Exceldatei nicht mehr als 65536 Zeilen haben