Konventionen für Variablennamen

Reverent

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,
habt Ihr vielleicht ein Listing oder wisst wo ich eins finden kann, in dem die Namenskonventionen für Variablennamen aufgeführt sind.
Ich meine jemand hätte mal in einen Thread erwähnt das eins mit auf dem PC gespeichert wird, wenn man .Net installiert.
Bis dann
 

Reverent

Erfahrenes Mitglied
Danke Norbert,
aber diesen Guide habe ich auch schon gefunden.
OK vielleicht war mein Problem nicht genau beschrieben genug, ich meinte mehr wie kürze ich z.B. ListBox ab oder TreeView oder UserControl etwa uC und usw.
z.B.
TextBox -> tBox* oder txtB* oder tB* dies meinte ich
oder
ComboBox -> cBox oder cB

Über diese Dinge bräuchte ich eine Liste!
bis Dann
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Im Endeffekt hängt dies von dir (oder solltest du in einem Team arbeiten, vom Team) ab. Ich kann dir sagen, wie ich meine Control-Namen gestalte:

TextBox: txtName
ListBox: listName
ComboBox: cbName
CheckBox: chkName
Label: lblName
Form: frmName

usw.
 

Reverent

Erfahrenes Mitglied
Hallo Norbert,
ich dachte da gibt es irgend eine "Regelung" für. So einen Standart sonst gibt es doch für alles eine DIN Norm oder sonst irgend eine internationale Form?
bis Dann
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Sag mal Reverent, im welcher Hinsicht glaubst Du das es Dir was bringt,
hier nach einer DIN Norm zu suchen?
Weil sie der Compiler dann besser lesen kann? :rolleyes:

Wichtig ist das man zwischen globalen und lokalen Variablen & Parametern,
deren Typen und visuellen Objekten unterscheiden kann.

Übrigens hast Du schon einen [post=1069488]Hinweis[/post] dafür von mir [post=1107972]hier[/post] bekommen? Nicht gelesen?