Kilometerstand vom Auto - Monitoring im Internet

matthiasschnueriger

Erfahrenes Mitglied
Guten Tag

Ganz generell: Ist es möglich, mit Hilfe irgendeiner Technik (evtl. GSP?) und der Installation eines kleines Gerätes im Auto, meinen Kilometerstand auf meiner Webseite anzeigen zu lassen?

Ich habe Null Ahnung von Technik, bin einfach mal an euren Vorschlägen und Lösungen interessiert.

Danke und Gruss

Matthias
 

fluessig

Royal Blue
Ganz generell. Ja das sollte möglich sein, allerdings wird der Aufwand enorm sein.

Bei den meisten Fahrzeugen sind die Steuergeräte mit dem CAN Bus verknüpft. Die Fahrzeuge selbst sind mit einem Diagnosestecker ausgerüstet. An diesen kannst du beispielsweise ein Notebook mit einer CANCard (zB. von der Firma Vector) dranhängen.

Bist du ein findiger Bastler, kannst du auch ein eigenes Gerät in den CAN Bus hängen, dass deine Aufgabe erledigt. Ich schätze dazu bräuchtest ca. 1-2 Jahre Einarbeitung in die Materie, wenn du Leute findest, die dir zeigen wie das geht. Sonst bleiben dir nämlich nur die ISO Standarts. Ausserdem noch sehr viel Ahnung von E-Technik, wenn du den Kasten bastelst.

Ganz ehrlich - an dem Zeug arbeiten Teams von Ingeneuren, so leicht ist das leider nicht, und das mit dem Notebook im Auto ist ja auch nicht praktikabel.
 

matthiasschnueriger

Erfahrenes Mitglied
Danke für deine rasche (und ehrliche) Antwort.

Aber es gibt doch GSP-Navis, welche den Kilometerstand ablesen können. Von daher müsste es doch dann möglich sein, den Stand irgendwie (und ohne 1-2 Jahre Einarbeitunszeit ;-))kabellos auf den PC zu bringen, nicht?
 

fluessig

Royal Blue
Ich nehme an du meinst die GPS Navigationssysteme, die man so in den "Supermärkten" nachkaufen kann - also einen PDA mit GPS Modul und entsprechender Software. Mir ist kein solches System bekannt, dass auf den Kilometerstand des Fahrzeuges auslesen kann - dafür gibt es gar keine entsprechende Schnittstelle, die das kabellos bewerkstelligen können.

Etwas anderes ist es, wenn du dich auf interne Navigationssysteme beziehst. Die könnten zumindest theoretisch über das BUS System auf den Kilometerstand zugreifen, was ich auch noch nicht gesehen hab. Aber auch für diese Systeme gibt es meines wissens keine weitere Schnittstelle die dir auf anderen Geräten Zugriff auf die Daten erlauben würden.
 

loetmann

Mitglied
Hallo,

die billigste Variante ist nach der Fahrt den Zähler knipsen und das Bild dann hochladen...
oder die Zahl selber eintippen...

Die nicht fest eingebauten Navis zeigen Dir nur die km von A nach B an. jedenfalls kann ich bei meinem TomTom keine lauf km einstellen.
Du könntest mal gucken ob es für sowas ein plugin für Dein Navi gibt...
 

exitboy

Erfahrenes Mitglied
hi,

die Idee mit dem "abknippsen" finde ich garnicht so schlecht. Nimmst ne einfach Wireless Lan Cam, gibts bei bay für rund 40 EUR inkl. Minicam + Receiver aus, koppelst den Receiver an den PDA auf dem dann z.B: der Script laufen koennte, wo die Helligkeitsdifferenzen der Kilometerzahlen interpretiert werden und die reinen Binärcode sendest Du bspw. per UMTS an einen Server. So umgehst Du clever das Problem mit der "Hardware" und bleibst auf ner fast reinen Softwareebene.
 

martinpriebe

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

kommt man nicht über die OBD2 Schnittstelle an den Kilometerstand ran ?

Und sollen nur die Kilometer gemessen werden wenn der PDA dran ist ?
Oder sollen die Daten auch gemessen werden wenn kein PDA dran ist. Und wenn der PDA dann angeschlossen wird die Daten holen und senden.

Und wann sollen die Daten online gehen ?
Real Time, bei Fahrtantritt -abschluss oder alle 10 min / 1h / täglich ?


mfg
Martin
 

excogitation

Grünschnabel
hi,

die Idee mit dem "abknippsen" finde ich garnicht so schlecht. Nimmst ne einfach Wireless Lan Cam, gibts bei bay für rund 40 EUR inkl. Minicam + Receiver aus, koppelst den Receiver an den PDA auf dem dann z.B: der Script laufen koennte, wo die Helligkeitsdifferenzen der Kilometerzahlen interpretiert werden und die reinen Binärcode sendest Du bspw. per UMTS an einen Server. So umgehst Du clever das Problem mit der "Hardware" und bleibst auf ner fast reinen Softwareebene.

Und dann bist du aufgewacht...
Ich weiß, dass hört sich jetzt angriffslustig an,
aber wenn du mir 'nen PDA zeigst, an den du eine externe z.B. USB Kamera oder einen wireless Receiver anschließen kannst nimm ich's sofort zurück.
 

fluessig

Royal Blue
Das Problem von PDA und Kamera ist sicher lösbar (vor allem über WLAN würde ich dem gute Chancen zuordnen) - gibt ja auch schon lange PDAs mit integrierter Kamera - und sogar noch mit Handyfunktion (oder sollte ich schreiben Handys mit WLAN? Gibts auch genug davon, allerdings noch mehr mit integrierter Kamera).

Ob all das 5 Monate nach erstellen des Threads überhaupt noch eine Rolle spielt wage ich allerdings noch viel mehr zu bezweifeln.