Kauf ohne Rechnung

Bloedman

Grünschnabel
Ist es möglich das ich Ware von jemanden beziehe, er aber keine Rechnung austellen kann, nur einen Lieferschein. Ist das legal? Nehmen wir an er ist eine Privatperson. Ich verkaufe die Ware weiter mit meinem Gewinn zzgl. Mehrwertsteuer. Wie muss ich das beim Finanzamt melden.
 

melmager

Erfahrenes Mitglied
Relativ Einfach:

Keine Rechnung - dann Kein Vorsteuerabzug

Ohne Rechnung:

116 Einkauf + 10 Gewinn = 126 Netto + 20.16 Umsatzsteuer = 146.16 Verkauf
Mit Rechnung:

100 Einkauf + 16 Umsatzsteuer = 116 Án Lieferanten bezahlen
100 + 10 Gewinn = 110 Netto + 17.60 Umsatzsteuer = 127.60 Verkauf

Bedeutet Das Finanzamt möchte von Dir 16% Umsatzsteuer haben aber du kannst
Umsatzsteuer die du an andre Firmen bezahlt hast abziehen - darum Bezeichnet man die
Umsatzsteuer auch als "Durchlaufender Posten"