Internetnutzung über virtuelles System!!

Ray1983

Grünschnabel
Hi,

habe WinXP Prof als Hauptbetriebssystem und betreibe Win98SE als virtuelles Betriebssystem.

Nun habe ich im VirtualPC verschiedene Netzwerkeinstellungen probiert.
Egal, welche ich anwende, ich kann nicht über den Speedport (der ja an der Netzwerkkarte angeschlossen ist) surfen.

Ich würde ja auch die T-Online Software auf dem Win98 installieren, nur leider ist die Version ab XP und höher. D.h. no chance to Install!! =(

Habt ihr vllt ne Idee, wie das funktionieren könnte Hab ich irgendwas vergessen einzustellen

Hab es selbst schon mit IP-Adressen probiert, sowohl lokal als auch über die Router-Adresse (also zugeteilte ausm Netz). Auch ohne IP ging nix.

Bitte um Hilfe

LG
Ray1983
 

Sukrim

Erfahrenes Mitglied
VMWare und Virtualbox bieten beide auch bridged Networking an - vielleicht auch Virtual PC?
.
Dadurch erscheint deine virtuelle Maschine als Netzwerkverbindung in den Netzwerkverbindungen, und du musst nur mehr eine Netzwerkbrücke von deiner echten zur virtuellen legen. Alternativ kannst du auch die XP-interne Internetfreigabe nutzen, Google hinlft in beiden Fällen
 

Ray1983

Grünschnabel
Hey, danke erstmal für deine Antwort und Hilfe.

Weißt du, woher ich die virtuellen Netzwerktreiber für das virtuelle System downloaden kann

Denn in den VM Additions sind keine Netzwerktreiber dabei. Zumindest habe ich nichts gesehen, wo ich eine Brücke schließen kann.

Angabe des Links wäre nicht schlecht, Danke!

LG
Ray