Internetgeschwindigkeit extrem niedrig


#1
Hallo,

ich habe hier aktuell das Problem, dass meine Internetgeschwindigkeit nicht mal annähernd die vom Provider maximal versprochene Leistung erreicht. Das Problem tritt bei mehreren Rechnern auf, weswegen ich einen Fehler an der Rechnerkonfiguration ausschließen möchte, da in anderen WLANs die Geschwindigkeiten eingehalten werden.

Der Tarif sollte bis zu 32Mbit Down- und 1Mbit Upstream erlauben, aber leider zeigen Tests immer Ergebnisse, die etwa so aussehen (Anhang).

Ich habe mit 2 verschiedenen Routern getestet (Belkin und Cisco), sowie diverse Features der Geräte ein- und ausgeschaltet (Verschlüsselung, Firewall, UPnP, ...). Ich habe auch diverse andere Funkkanäle ausprobiert, da hier in der Gegend jede Menge WLANs vorhanden sind (ich empfange aktuell 14 Signale). Hat jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte? Oder muss ich mich da an den Support von KabelBW wenden?
 

Anhänge

smileyml

Tankwart
Premium-User
#2
Wenn der Tarif BIS 32 Mbit verspricht, sagt er nur das er nicht schneller sein wird - langsamer ist in dem Fall zulässig.
Ich würde den Support mal kontaktieren. Falls es wirklich Probleme mit der Versorgung bei dir gibt, wissen die das sicher. Ansonsten würde ich mal um eine Überprüfung vor Ort bitten.
Vielleicht ist dein Account auch falsch frei geschalten.

Der Anruf geht meist schneller, als ein endloses Überprüfen von Einstellungen.

Grüße Marco
 

bergonline

Erfahrenes Mitglied
#3
Hey,

diese Tests sind nicht immer aussagekräftig.
Daher teste lieber weitere.

Zudem starte parallel mehrere Downloads von HTTP/FTP Server und guck dir dann deine Bandbreite an.

Wenn es dann wirklich so schlecht ist, kann ich mich nur smileyml anschließen.

Bist du dir sicher, dass es nicht nur am WLAN liegt?
Ich würde erstmal per LAN prüfen, ob die Inet-Geschwindigkeit weiterhin so miserabel ist;
bevor du deinen Provider fragst...

mfg
bo
 
#4
Einen LAN Test habe ich jetzt tatsächlich nicht durchgeführt. Ich war mir eigentlich sicher, aufgrund des Tests von 2 Routern eine Ursache im WLAN ausgeschlossen zu haben. Werde den Test nachholen. Die miserablen Geschwindigkeiten werden von 3 Speedtests bestätigt und Youtube buffert sowieso bei allen Videos alle 2 Sekunden ...
 
#5
Lösung des Problems: Vertrag gründlich lesen!

Man musste auf einer Seite von Kabel BW das Modem aktivieren, was der Supportmitarbeiter dann erledigte und auch meinte, dass es 9 von 10 Kunden nicht wissen ...
 

Anhänge