Internes Netzwerk: Verschiedene User sollen nur bestimmte Endgeräte sehen


Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

folgende Konfiguration:
Firmen-Netzwerk
IP-Adressen: 10.5.XXX.XXX
Subnetz: 255.255.0.0

IP-Adressen werden per DHCP vergeben (Bsp.: 10.5.99.XXX)

Jetzt haben wir 4 Endgeräte (Scanner per USB/LAN-Adapter) im Netz, deren IP-Adressen so lauten 10.5.97.XXX mit Subnetz 255.255.0.0 (fest vergeben - kein DHCP)

Problem: Jeder User sieht jeden Scanner, also z.B. der Mitarbeiter im Lager sieht den Scanner im Chef-Zimmer. Vor Verwendung eines Scanners muss erst zu dem Scanner hinverbunden werden (Silex SX Virtual Link).

Und prompt hat der Lagermeister dem Chef den Scanner "geklaut", nur weil er nicht aufgepasst hat.

Frage: Ist es irgendwie möglich per Adress-Bereich bzw. Subnetzmaske das Netz so zu konfigurieren, dass der Mensch im Lager nur den Lager-Scanner sieht, der im Verkauf nur den Scanner im Verkauf usw.

Hinweis: Eine Filter-Option gibt es im SX Virtual Link nicht (schon geprüft).

Ich hoffe ich mich klar genug ausgedrückt.
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Hat sich erledigt. Hab die neueste Version der Adapter-Software bekommen. Da gibt's nen eingebauten Device-Filter.
 

Neue Beiträge