Informatikstudium - wo lohnt es sich hinzugehen?

Edemund

Erfahrenes Mitglied
Hallo allerseits,
ich hoffe, der ein oder andere kann mir mit persönlichen, praktischen oder "Hörensagen"-Erfahrungen weiterhelfen.
Da ich dieses Jahr mein Abitur mache und mich danach wohl in das Studentenleben stürzen werde, bin ich schon eifrig auf der Suche nach einer guten Uni an einem schönen Ort, wo es sich dann auch "aushalten" lässt.
Meine bevorzugte Fächerkombination im Moment ist Informatik und Mathematik.
Im Moment in der engeren Auswahl stehen bei mir die TUM München und die Uni Augsburg, da sie beide sehr nahe an meinem Wohnort liegen und ich mir beide schon angesehen habe und ich positiv überrascht war.
Was für Erfahrungen habt ihr, was diese Universitäten betrifft bzw. welche könnt ihr mir empfehlen?

N.C. bzw. auf den Abischnitt ausgerichtete Auswahlverfahren sollten kein Problem sein.Wichtig wäre mir, an eine möglichts gute, renommierte Uni mit möglichst vielen Möglichkeiten bzw. "interessierten und engagierten Studierenden" zu kommen.

Habt ihr da was für mich?

Vielen Dank,
Edemund