Informatiker (gn)

kimjob

Erfahrenes Mitglied
Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) ist seit 1968 die technische Zulassungsstelle für Bauprodukte in Deutschland. Unsere Ingenieure beurteilen innovative Bauprodukte im Rahmen nationaler und europäischer Zulassungsverfahren. Dabei ist die Sicherheit von Bauwerken unser hoheitlicher Auftrag. Sicherheit, für die wir auch als Arbeitgeber stehen. Aktuell suchen wir einen

Mitarbeiter*) in der Unternehmenskommunikation
Schwerpunkt: Digitale Medien und Informationsmanagement

Berlin – Vollzeit– Entgeltgruppe 10 TV-L
ab 01.01.2021 – befristet für zwei Jahre

Ihre Aufgaben: vielschichtig und verantwortungsvoll
Als Teil des Teams des DIBt-Referats ZD 5 "Unternehmenskommunikation, Internationale Beziehungen" sind Sie für die Betreuung und Weiterentwicklung digitaler und medialer Informationsangebote verantwortlich. Sie sind im Rahmen verschiedener Projekte an der Einführung moderner Lösungen zur Steuerung und Optimierung von Geschäftsprozessen beteiligt. Weiterhin werden Sie in der Webredaktion eingesetzt und unterstützen das Institut bei der Erstellung von Publikationen und Vorträgen.

Ihr Profil: studiert und berufserfahren

• Studium: Medienwissenschaften, - informatik, -kommunikation oder vergleichbarer Studiengang (Hochschulabschluss oder gleichwertige Berufserfahrungen)
• Berufserfahrung: Wünschenswert sind Erfahrungen in den Bereichen digitale Medien / Informationsmanagement / digitale Prozessentwicklung und -gestaltung
• Fachinteresse: Eine hohe Affinität zur Informationstechnologie und Onlinekommunikation ist hilfreich sowie Interesse an bautechnischen Themen
• Kompetenzen: Sie sind vertraut im Umgang mit gängigen Software-Lösungen und trauen sich zu, die Einführung neuer Plattformen – z. B. für kollaborative Workspaces, operatives Projektmanagement, Helpdesk- und Content-Management-Funktionen – zu planen und zu begleiten. Vorteilhaft sind dabei bereits vertiefte Anwender-Kenntnisse in Confluence, JIRA und TYPO3. Gute Kenntnisse der Medieninformatik, eine strukturierte, pragmatische Arbeitsweise, sehr gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen und der Adobe CC werden vorausgesetzt. Sie sind teamfähig, zuverlässig, können eigenverantwortlich arbeiten und konzeptionell denken.
• Sprache: Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das Besondere: unsere Vielfalt
Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter, aller Hautfarben und aller Nationalitäten, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen. Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie bereits in Ihrem Anschreiben darauf hin.

Die Arbeitsbedingungen: Top!

• Modern: Vielfältige Arbeitszeitmodelle für unterschiedliche Lebensentwürfe, mobiles Arbeiten
• Sicher: Wir sind ein öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber
• Gesund: Angenehmes Betriebsklima, gute Kantine, Gesundheitsförderung
• Durchdacht: Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir bieten ein Gehalt von bis zu circa 50.000,00 EUR brutto jährlich – abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Die Stelle kann im Grundsatz auch mit Teilzeitbeschäftigten besetzt werden.

Bewerbung zugelassen:

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen, die zeigen, dass Sie als Mitarbeiter gut zum DIBt passen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit der Kennzahl 797 an personal@dibt.de oder per Post an Deutsches Institut für Bautechnik – ZDA 1 – Kolonnenstr. 30 B, 10829 Berlin bis spätestens zum 23. November 2020 .

Sind Fragen offen geblieben? Unsere Mitarbeiterin Fr. Schulz hilft Ihnen gern weiter: 030 78730-221

Hinweis: Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzhinweise (Bewerber-Datenschutzhinweise) zur Kenntnis. Per E-Mail eingereichte Unterlagen bitten wir, als ein Gesamt-PDF zu übersenden. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde; anderenfalls werden sie vernichtet. Bitte übersenden Sie darüber hinaus ggf. beglaubigte Übersetzungen Ihrer Anlagen zur Bewerbung in die deutsche Sprache.

*) Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

Link zum Stellenangebot:

https://s.jobboarddeutschland.de/n0s