[Indesign] Nach pdf-Export fehlt ein Teil

ink

Mitglied Tomatenmark
Moin
Ich habe ein Dokument dass ich aus Indd (CS4) wie gewohnt als *.pdf exportiere.
Doch im *.pdf fehlt auf einer Seite ein Teil meiner Musterseite und die Beschnittzugabe, dh es ist weiß.
In Indesign schaut alles noch prima aus, auch der Versuch über deine pdf zu "drucken funktioniert", nur der "normale" Export gibt ein unzureichendes Resultat.
Woran kann dies liegen?

Bin ratlos.

mfg

edit: Hm, scheint irgendein Problem mit meinem Backgroundimage zu sein.
Mit Musterseiten die als Doppelseiten angelegt waren, will es nicht. Es klappt mit Einzelseiten (eine Musterseite jeweils für links und für rechts). Aber dass kanns ja auch nicht sein.
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hi,
geht dein Hintergrundbild über beide Seiten. Vielleicht hilfts ja wenn du es in zwei Teile aufteilst so das jede Musterseite ihr eigenes hintergrundbild hat.

Ansosnte nist der Druckexport (Distiller) um eine PDF zu erzeugen eigentlich besser geeignet da hier einige unnütze Informationen in der PDF nicht mitgeschrieben werden. Kannst du auch an der Dateigröße sehen.

Gruß
 

ink

Mitglied Tomatenmark
Moin DirtyWorld
Ich hatte es mit allen Varianten des Backgrounds probiert, es klappt nur mit 2 seperaten Musterseiten.

Ich exportiere immer direkt aus Indesign, da die ICC-Profile durch den Umweg von Postscript und Distiller unterwegs verloren gehen, ebenso die Transparenz usw.

mfg
 

ink

Mitglied Tomatenmark
Jo, aber trotzdem dank dir.
Ich werd mal den Support anschreiben, was die dazu zu sagen haben.
Hab das Problem ja erstmal umgangen ;)