Homepage Editor gesucht


melmager

Erfahrenes Mitglied
#1
Html Editorne kenne ich so ca 3 (open source und unter Linux) aber was mir noch nicht untergekommen ist ein Programm
das ganze Webauftritte verwaltet - alles was ich kenne bearbeitet nur einzelne seiten

-alles statisch (wordpress und co möchte ich nicht haben)
-open source
-kann mit skeleton (grundgerüst der html seite) arbeiten
-erstellt automatisiert menüs zur navigation

frage : gibt es sowas :)
 
#3
Hi,
wordpress ist nicht statisch.
So ganz verstehe ich nicht was Du möchtest? Entweder Du hast ein CMS welches dynamische Seiten oder statische verwaltet.

Dynamisch:
Kirby
Wordpress
Joomla
Typo3
Contao
Redaxo


Statisch:
Jekyl
SiteCake
CMSstash
Sculpin
CoastCMS

Aber ich glaube das Du mit SiteCake, CoastCMS oder Kirby am besten bedient bist.
Kirby ist ein DB freies CMS welches auf PHP basis arbeitet. Du erstellst Deine Templates und Snippets und gibst dann an bestimmten Stellen einfach Felder aus. Das Menü wird dir auch auf basis der Seiten generiert wenn Du ein entsprechendes Snippet angelegt hast.
Oder willst DU komplett auf PHP verzichten?

Grüße
 

phwert

Erfahrenes Mitglied
#4
Ich sehe gerade diesen Beitrag und die Liste der dynamischen und statischen CMS und würde gerne eine Frage anschließen.

Wenn ich richtig verstanden habe, werden alle diese Systeme (Static Site Generatoren und CMS für statische HTML-Seiten) auf dem Server installiert und setzen PHP oder eine andere Serversprache und ggf. noch andere Komponenten voraus.
Gibt es auch Systeme, mit dem sich statische HTML-Seiten (Server) lokal verwalten (Erstellung, Änderung, Löschen) lassen, z. B. durch ein integriertes FTP-System wie FileZilla?
Das hätte den Vorteil, dass man ein keine hohen Kosten für das Hosting hat, weil auf PHP etc. verzichtet werden kann, und es wäre auch noch sicherer, eben weil PHP fehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Welcher Webhost bietet heute kein PHP an? Und für ein paar Euro bekommst Du doch echt schön Server wo man früher ne Menge für bezahlen musst. Also das Argument mit den Kosten lass ich persönlich nicht gelten :).

Aber um Deine Frage zu beantworten.
Microsoft Frontpage/Microsoft_Expression_Web
Kompozer

Mehr fallen mir grad nicht ein. Aber ehrlich das sind alles Programme welche auf WYSIWG basieren und wie da der HTML-Output aussieht will ich nicht wissen.
Ansonsten Dreamweaver als Editor mit Vorschaufunktion und FTP Funktionalität. Aber das bieten inzwischen die meisten normalen Editoren inzwischen an.

Ansonsten kann man natürlich sich auch einen lokalen PHP Server einrichten (Mamp, XAMP etc.) und ne Static Site auf den Server ausliefern.
 

phwert

Erfahrenes Mitglied
#6
Es geht mir mehr um die Sicherheit. Ein kleiner Fehler in PHP, eine falsche Einstellung, ein Update nicht gemacht, und zack ist der Server gehackt.
Vielleicht werde ich auf ein paar Komfortfunktionen, die PHP erfordern, verzichten und "einen lokalen PHP Server einrichten (Mamp, XAMP etc.) und ne Static Site auf den Server ausliefern."
 

EuroCent

Erfahrenes Mitglied
#7
Dafür gibt es keine Editoren die dir sagen, wo deine Schwachstellen sind.
Er kann Dir nur sagen wo es Fehler gibt, aber nicht sagen wo es zu Sicherheitsrelevanten Fehlern kommt.

Denn woher soll ein Editor das wissen?!
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
#9
Es geht mir mehr um die Sicherheit. Ein kleiner Fehler in PHP, eine falsche Einstellung, ein Update nicht gemacht, und zack ist der Server gehackt.
Das hast du recht!

Vielleicht werde ich auf ein paar Komfortfunktionen, die PHP erfordern, verzichten und "einen lokalen PHP Server einrichten (Mamp, XAMP etc.) und ne Static Site auf den Server ausliefern."
Wenn du schon eine statische Seite hast, würde ich nicht einmal mehr einen PHP-Server einrichten. Wirklich nur ein bare-bone "statischer File Server".