GridLayout anordnen

andreas2000

Mitglied
Hallo,
ich möchte ein GridLayout mit 5 Spalten und zwei Zeilen erstellen, aber nicht alle Felder ausfüllen, so dass ich z.B. nur die erste Spalte und bei der 2. Palte die 3. und 5. Zeile z.B. mit einem JTextField fülle. Wie kann ich das erreichen. Gibt es die Möglichkeit, bei der GridLayout Erstellung mit z.B. gridlayout.add(null) eine leeres Feld einzufügen?

Gruß,
Andreas.
 

teppi

Erfahrenes Mitglied
Ich kann dir nur das Visual Editor Plugin ans Herz legen, da kannst du das alles per Klicken einstellen .. Und wenn es dich dann noch interessiert, dann kannst du in den Quellcode schauen ;) ..

Vorrausgesetzt du arbeitest mit Eclipse ..
 

fastfiler

Mitglied
hi,

das Visual Editor Plugin für eclipse is ja ganz schön, aber meiner meinung nach ist der GUI-Designer von NetBeans wesentlich besser und komforttabler. Ich würde dir empfehlen die GUI schnell in NetBeans zusammen zu klicken und den Code dann in Eclipse einbinden d.h. copy & paste.
 

amonts

Grünschnabel
Hallo,

meines Wissens nach kannst du beim SWT Gridlayout keine Zeilen und spalten angeben. Die Elemente werden nacheinander in das Layout eingefügt.
Wenn dein layout z.b. 4 spalten hat, dann wird automatisch das 5te element in die zweite zeile eingefügt.
Wenn zellen frei bleiben sollen würde ich dummy-elemente einfügen (z.b. eine composite die eben keine farbe hat und so nicht zu sehen ist.)

Gruss
 

TimS1986

Grünschnabel
Ich arbeite bei dieser Problematik immer mit leeren Labels...
Es kann gut sein dass es wie o.g. andere und bessere Methoden gibt, jedoch habe ich das so mal ausprobiert und es hat geklappt! :)