Funktion aus der Shell32.dll aufrufen

CopWorker

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich muss die Funktion "GUIDFromString(,)" der "Shell32.dll" verwenden.
Wie kann ich diese dll eigentlich einbinden in mein Projekt?

Vielen Dank.
 

CopWorker

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zvoni,

bin die Problematik folgendermaßen angegangen:

C++:
BOOL GUIDFromString(LPCTSTR psz, LPGUID pGuid)
{
    BOOL bRet = FALSE;

    typedef BOOL(WINAPI *LPFN_GUIDFromString)(LPCTSTR, LPGUID);
    LPFN_GUIDFromString pGUIDFromString = nullptr;
    HINSTANCE hInst = LoadLibrary(TEXT("shell32.dll"));

    if (hInst)
    {
        pGUIDFromString = (LPFN_GUIDFromString)GetProcAddress(hInst, MAKEINTRESOURCEA_T(703, 704));

        if (pGUIDFromString)
            bRet = pGUIDFromString(psz, pGuid);

        FreeLibrary(hInst);
    }
}

CLSIDFromString(), IIDFromString() funktioniert auch.

Habe für meine Lösung einiges an Zeit investiert.
Dies ist aber nicht umsonst, man lernt dazu.

Aber trotzdem vielen Dank für deine Hilfe.


Noch was, vielleicht hast du es aus meinen Beiträgen mitbekommen.
Ich brauche Hilfe in Sachen RPC Server/Client InterProcessCommunication
zwischen Prozessen die in C++ entwickelt wurden und
Prozessen die in C# .Net FrameWork entwickelt wurden.

Grüße von CopWorker
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Eh?
Und aus meinen Beiträgen wüsstest du, dass ich kein C-ler/C++-ler bin :unsure: ;);):LOL::LOL:

Für mich ist es immer ein Riesen-Erfolg, wenn ich 3-4 Zeilen C/C++-Code lesen kann, ohne anzufangen zu schielen.....
 

CopWorker

Erfahrenes Mitglied
Eh?
Und aus meinen Beiträgen wüsstest du, dass ich kein C-ler/C++-ler bin :unsure: ;);):LOL::LOL:

Für mich ist es immer ein Riesen-Erfolg, wenn ich 3-4 Zeilen C/C++-Code lesen kann, ohne anzufangen zu schielen.....
Kein Problem.
Da bin ich auch nur reingestolpert vor 20 Jahren.
Damit muss man leben. Wenn´s Gehalt stimmt.
Grüße CopWorker
 

Neue Beiträge