Freiberuflich/selbständig melden?

N

nadinebauer

Ich bin momentan nicht sicher, wie ich hier vorgehen muss... das Problem ist, dass ich 8 Jahre im Ausland war, allerdings nicht über Deutschland versichert. Bin jetzt vor kurzem wieder nach Deutschland gezogen und auf der Suche nach Arbeit. Ich habe auch noch nie in Deutschland gearbeitet, das heißt, ich habe keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld und kann mich somit auch nicht krankenversichern lassen. Welche Möglichkeiten habe ich jetzt, mich krankenversichern zu lassen? Ist wirklich die einzige Möglichkeit, mich freiberuflich zu melden (was ich ja nicht bin) und somit in eine private Krankenversicherung zu gelangen? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten...
Danke im Voraus für jede Hilfe!
 

HeinerPyt

Erfahrenes Mitglied
Krankenversichern

Hi Nadine,

für eine Krankenversicherung brauchst du nicht freiberuflich sein. Es hindert dich niemand daran dich privat kranken zu versichern. Ne andere Möglichkeit wäre heiraten :)

Bei Fragen Mail ins@vr-web.de

Heiner