Fragen zum Virtual PC! Bitte Helfen

FC_Phil

Grünschnabel
Hallo liebes Forum, ich habe ein paar Probleme mit Virtual PC.

Und zwar habe ich vor kurzem einen neuen Laptop mit zugelegt dort ist Windows Vista SP 1 installiert. Habe mir dann die neueste Version des Virtual PC heruntergeladen wo Vista unterstützt wird. Jetzt ist mein Problem das wenn ich Virtual PC installieren will, er mir einmal sagt das ich versuche es auf einen nicht unterstützendem Betriebssystem zu installieren hab ich einfach auf weiter geklickt und siehe er hats installiert is ja auch alles noch ganz gut. Aber wenn ich jetzt Windows XP oder Windows 98 auf dem Virtual PC installiere. Und ich nachher auf dem Virtual PC arbeite Beziehungsweise alte Spiele spiele, kommt der Sound abgehackt an und die maus hackt auch. Woran kann das liegen?

Dann meine 2. Frage wenn ich was auf dem Virtual PC installiert habe was jetzt unbedingt rüber muss auf mein richtiges Betriebssystem. Wie mache ich das? Kann mir da auch jemand helfen?

Ich hoffe auf viele Antworten.
 

Laudian

Erfahrenes Mitglied
Allgemein, ich kenn mich Virtual PC im speziellen nicht aus

zu 1. Treiber werden hier auf das Hostsystem uebertragen, weshalb meist nur standardtreiber zur Verfuegung stehen ... gerade bei der Graka ist das toedlich ... Spiele sollte man also nicht unbedingt auf virtuellen Systemen spielen.

zu 2. normal muss ein gemeinsamer Ordner fuer Host und Virtuellen-PC angelegt werden auf den beide zu greifen koennen ... wie das jetzt im speziellen bei Virtual PC ist weiss ich nicht, aber schau mal ob es da entsprechende Funktionen gibt
 

pilgrims

Grünschnabel
Tipp:

Wenn du

a) wirklich Einsteiger bist in der Virtualisierung und
b) du nicht nur testen und wegwerfen willst...

dann solltest du deine Zeit nutzen und dich gleich mit VMWare beschäftigen.

Die Lizenz gibt es kostenlos und wenn du dein virtuelles Windows installiert hast, kannst du per Remotedesktopverbindung drauf arbeiten... oder ein ganzes Windowsnetzwerk damit aufziehen :)

VMWare ist im Vergleich mit den anderen virtuellen Lösungen für Windows-Systemen am performantesten.
 

Xenolith

Mitglied
Eine virtuelle Maschine ist ein Kompletter PC der nur halt nicht physikalisch verhanden ist, sondern eben simuliert wird.

Wenn du jetzt mal auf deiner virtuellen Maschine Start->Ausführen->dxdiag eingibst und dann mal die Leistung der Maschine mit den Mindestanforderungen von deinem Spiel vergleichst wirst du vielleicht merken das das schnell knapp wird.

Wie sieht den so die CPU Auslastung auf dem Hostsystem aus wärend du spielst?

MFG XenoLith
 

sheel

I love Asm
Hatte mit VPC auch einige Probleme,
vom abgehackten sound bis zu dem phänomen, dass das virtuelle os eine sekunde gegangen ist, dann eine sekunde gesteckt hat und immer so weiter...
nicht gerade gute voraussetztungen zum arbeiten
an meiner hostleistung kanns auch nicht gelegen haben, weil sogar dos sich gleich verhalten hat...eine sekunde keine reaktion und dann eine in doppelter geschwindigkeit, und das immer so durch.

ich hab nie herausgefunden, was das eigentlich war, dann bin ich auf virtual box umgestiegen: funktioniert perfekt
kann zwar nicht so viel wie vmware, sollte für die meisten Zwecke aber trotzdem reichen

gruß
 

lusiphur

Mitglied
Ich hatte das Problem auch einmal ich habe dan die Ms Virtual Maschine Addins instaliert und weg wahr es fragt nicht warum, ach ja chek mal ob bei der Graka in der Option Problembehandlung der Hardwarebeschleunigung auf 100% Steht

Cu
 

voki

Grünschnabel
Ich hab ein Problem mit diesem VMware Ding da. Ich hab mir ne neue Machine erstellt mit Windows XP Professional. Hab ich das richtig verstanden, dass auf diesem virtuellen Pc jetzt das Betriebssystem Windows XP Professional drauf ist?

Meine nächste Frage geht auf Fehlermeldungen zurück, die ich beim strarten des virtuellen Pc´s bekomme.

1. Your host's BIOS does not have valid NUMA information.Please update the host's BIOS or associate the virtual machine with the processors in a single NUMA node (CEC). Please read VMware Knowledge Base articles 928 and 1236.

2.You appear to be running Windows version 6, which is
not supported. This product is only supported on Windows 2000,
Windows XP and Windows Server 2003.

und wenn der virtuelle Pc dann versucht hochzufahren kommt das:

No bootable CD, floppy or hard disk was detected.
To install an operating system, insert a bootable CD or floppy and restart the virtual machine by clicking the Reset button.



Was soll ich da machen?
 

Xenolith

Mitglied
Also eine virtuelle Maschine ist ein komplett simulierter PC und muss genausoaufgesetzt werden wie jeder andere PC auch. Wenn du da dann Windows XP Prof. drauf installiert hast ist das so wie als hättest du einen zweiten Computer mit dem neuen BS drauf hat also nciths mehr mit dem Host System zutun.

zu der erstenfehlermeldung:
Bios Update von deinem PC (also nicht der Virtuellen Maschine)

Hast du ein bootbares Image gemountet?
 
Zuletzt bearbeitet:

sheel

I love Asm
@voki: Sei so gut und mach das nächste mal ein neues Thema auf
@xenolith: Findest du es nicht lästig, nach MonatenStillstand auf einmal Emails zu einem Thread zu bekommen, den man längst vergessen hat und das dann nicht einmal mit dem Threadthema zu tun hat?
 
Zuletzt bearbeitet: