Fotos von Autos online stellen

MC-René

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Ich habe selbst gemachte Fotos von Autos anderer Personen, welche ich gerne online stellen würde.

Das Kennzeichen würde ich wegretuschieren. Die Personen/Besitzer der Autos kenn' ich nicht!

Gibt es da evtl. konflikte mit dem Gesetz? :confused:

Danke für Eure Meinungen!
 

tombe

Erfahrenes Mitglied
Also wenn du diese Bilder auf einer Veranstalltung machst, wäre es sicher nur fair wenn du dir die Zeit nehmen würdest um auf den Besitzer zu warten und diesen zu fragen (dann könntest du sogar diesen namentlich nennen).

Ansonsten ist es meiner Meinung nach so das wenn a) das Kennzeichen nich zu erkennen ist und b) keine Personen auf dem Bild sind oder zumindest nicht zu erkennen sind nichts dagegen spricht solche Bilder abzubilden.

Ist aber nur meine Meinung zu diesem Thema, keine verbindliche Aussage!!

Gruß Thomas
 

MC-René

Erfahrenes Mitglied
VIelen Dank schonmal für die Hinweise und Meinungen!

@Sven: Danke für den Link! Sehr hilfreich!
 

Dr Dau

ich wisch hier durch
Hallo!
da gibt es keine Konflikte, sofern das Auto auf öffentlichem Areal steht:
http://www.zoonar.de/blog/2008/05/27/fotorecht-bei-fahrzeugen/
Kann man so nicht pauschal sagen.
Das Kennzeichen ist bei den Rechtsgelehrten immer wieder ein Streitthema.
Schliesslich lässt sich über dieses der Halter ermitteln, folglich wird es nicht selten als personenbezogene Daten angesehen.
Ob die Halterermittlung auch mit rechten Dingen zugeht, spielt nur eine untergeordnete Rolle..... schliesslich geht es ja nur darum ob die Halterermittlung über das Kennzeichen überhaupt möglich ist..... und hier lautet die Antwort eindeutig "ja" (es sei denn dass das Kennzeichen geklaut/gefälscht ist).

Ein weiterer Streitpunkt ist das Aussehen des Fahrzeugs.
Wenn es z.B. eine aussergewöhnliche Lackierung oder auffällige Anbauten hat, dann hat es einen gewissen Wiedererkennungswert.
Über den Wiedererkennungswert lässt sich zwar nicht direkt der Halter ermitteln, jedoch könnte das Fahrzeug (und somit dessen Kennzeichen) schnell wiedererkannt werden.
Ganz nebenbei spreche ich da aus eigenen Erfahrungen. ;)

Kurz gesagt:
Wenn es sich um ein gewöhliches Serienfahrzeug handelt, und dieses auf öffentlichen Grund steht/fährt, gibt es keine Probleme (solange dessen Kennzeichen und die ggf. darin befindlichen Personen unkenntlich gemacht sind).
In allen anderen Fällen kann es nicht schaden sich die (natürlich schriftliche) Genehmigung beim Halter einzuholen, das Fahrzeug zu fotografieren und die Fotos zu veröffentlichen.
Aber Obacht, veröffentlichen ist nicht gleich veröffentlichen..... sinnvoll kann es sein wenn man sich an einem (seriösen) Modelrelease orientiert.

Gruss Dr Dau

PS: dieses ist wie immer keine Rechtsberatung, sondern spiegelt nur meine Meinung wider. ;)
 

bambihunter

Grünschnabel
Moin,

mal noch ein Fall wo es porblematisch sein könne, wenn auch unwahrscheinlich. Aber Autos sind gestaltete Dinge und da haben (wie zb bei Häusern auch) die Designer bzw Hersteller ein Urheberrecht drauf. Von daher darf man eigentlich, wenn mans genau nimmt keine Bilder von Autos, schon gar nicht zu gewerblichen Zwecken ohne einverständnis der Hersteller veröffentlichen.

Auch wenn ich nicht glaube dass Dich ein hersteller deswegen verklagen wird, wäre in diesem Fall die klärende Frage ob das Auto nur Beiwerk zum Foto ist, oder Bildwichtiges Element. Also wenn auf dem Foto nur das Auto druff ist, wärs zumindest schwierig.

Weit draussen, aber wahr.

EDIT:
Ich muss mich revidieren, laut dieser website http://www.zoonar.de/blog/2008/05/27/fotorecht-bei-fahrzeugen/ sind anscheinend 2-dimensionale abbildungen von von 3-dimensionalen dingen durch den bestand eines Geschmaksmusters nicht verboten. Was mich wunderd, da ich weiss dass es bei modernen Bauwerken von berühmen Architekten durchaus so ist.... Hmmm, hat jemand mehr infos?

Gruß
Bambi
 
Zuletzt bearbeitet:

rene1234

Grünschnabel
Als Fotograf mit langjähriger Erfahrung kenne ich diese Situation sehr gut. Die Rückmeldungen meiner bisherigen Kunden zeigen mir, dass auch in diesem Fall sehr gute Fotos möglich sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Beiträge