Formular - Name, Passwort, Rechner.


intsuns

Grünschnabel
#1
Hallo alle zusammen.
Zuerst sollte ich hier wohl sagen das ich wirklich ein blutiger Anfänger bin.

Für die Uni sollen wir eine Aufgabe Lösen, in der wir ein Formular erstellen, das die (4) Felder "Name", "Passwort" und 2 Eingabefelder die als Rechner fungieren sollen erstellen. Mit einem Klick auf den Button "Addition" sollen die Daten des Formulars an ein PHP-Skript "Rechner.php" gesendet werden.
Das Ergebnis der Addition soll wie folgt ausgegeben werden:
Hallo 'Name'.
Die Addition ergibt nach Adam Riese: 'Ergebnis'.

Bis dahin komme ich nun etwa noch mit. Der Rest der Aufgabe lautet

  • Geben Sie das Ergebnis nur aus, wenn als Passwort "12345" eingegeben wurde, andernfalls geben Sie aus: "Falsches Passwort!"
  • Überprüfen sie mit PHP, ob das Formular vollständig ausgefüllt wurde, nur ein vollständig ausgefülltes Formular soll verarbeitet werden.
  • Wenn als Name "Adam Ries" und das korrekte Passwort eingegeben wurde, geben sie aus:
  • Hallo großer Rechenmeister.
    Das Ergebnis ist: 'Ergebnis'.
Und hier ist mein Chinesisch wirklich am Ende.
 

Fragenfrager

Erfahrenes Mitglied
#4
Woran liegt es? Am Verständnis oder der Programmierung?
Als Tipp: Male Dir den Ablauf ab, programmiere davon was Du kannst und nimm für den Rest Pseudocode. Überleg, in welcher Reihenfolge die Bedingungen abgearbeitet werden sollten. Dann poste Dein Ergebnis.
 

intsuns

Grünschnabel
#5
Hallo.
Ja ich habe schon ein Code für das Formular erstellt. Name, Passwort und Addition klappen. Es hapert an den unterschiedlichen Ausgaben z.B. für das richtige Passwort.
 

Technipion

Erfahrenes Mitglied
#6
Hallo intsuns,
wenn du schon Code hast, würdest du den auch bitte posten? Sonst tappen wir hier komplett im Dunkeln...

Name, Passwort und Addition klappen.
Okay. Das bedeutet dann also, dass du schon weißt wie man die Daten aus den Feldern ausliest.

Es hapert an den unterschiedlichen Ausgaben z.B. für das richtige Passwort.
Ich dachte das Passwort klappt? Wo ist jetzt genau dein Problem? Die Aufgaben sind ja alle im WENN - DANN Stil gestellt. Also musst du offensichtlich mit Bedingungen arbeiten. Hast du schonmal mit if-Anweisungen gearbeitet?

Gruß Technipion
 

Fragenfrager

Erfahrenes Mitglied
#7
Zustimmung zu Technipion: Du solltest Dir IF-Anweisungen angucken, alternativ kannst Du auch mal die CASE-Anweisung anschauen. Ersteres ist hier aber zu bevorzugen.