ein DataGrid zwei DataAdapter

Fitschen

Grünschnabel
Hallo Leute,
ich komme mit einem Problem nicht weiter.
Ich möchte eine Excel Datei einlesen, das klappt schonmal. Angezeigt habe ich sie in einem DataGrid.

Jetzt sollen die Daten in die Datenbank geschrieben werden. Meine Theorie ist, dass ich einen zweiten DA erstellen muss, das DataGrid an den DA binden und nur noch DA.Update(DataTable)

Mein Code zum laden der ExcelDatei ist:

conn.ConnectionString = "Driver={Microsoft Excel Driver (*.xls)};DBQ=e:\Fitschen\Test.xls"
conn.Open()
Me.OdbcDAExcel = New Odbc.OdbcDataAdapter("SELECT * FROM [Komponente$]", conn)

Me.OdbcDAExcel.Fill(dtLoadKomp)
conn.Close()

Das soweit, dass das Sheet "Komponente" im DataGrid dargestellt wird.

Jetzt sollen die Daten nur noch in die Datenbank.
Ich habs so versucht:

Private Sub bSpeichern_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles bSpeichern.Click

' Speichern des Excel Datenblatts
SqlConnLoad.Open()
Try
Me.SqlDAKomponente.Update(dtLoadKomp)
SqlConnLoad.Close()
Catch ex As Exception
MsgBox(ex.Message, MsgBoxStyle.Critical, "Fehler bei Datenbankeintrag!")
End Try
End Sub

Klappt leider nicht. Gibt auch keine Fehlermeldung.

Die Datenbank selber . In anderen Forms gebe ich die Daten per Hand ein.

Bin ich überhaupt auf dem richtigen Weg?
Oder sollte ich da ganz anders rangehen

Vielen Dank
Holger
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Doppelposts sind hier nicht wirklich erwünscht. Ich bitte dich, dich zukünftig daran zu halten, sonst muss ich meines Amtes walten.