Eigene Website, möglich ?

2000elias2000

Mitglied
Hallo ich habe ein Frage..
Seit langem möchte ich gerne eine Website machen mit allen mögliche Befragungen für Leute. Nun erst einmal: Kann mir dabei jemand helfe oder will jemand mitmachen.
Und zweitens würde folgendes gehen.: man zahlt 5 euro um sich anzumelden, und dann kann mann andere Leute (freunde, familie) dazu bringen sich auch anzumelden, und pro person, die man dazu gebracht hat sich anzumelden, bekommt der jenige dann wieder 3 euro ausgezahlt. D.h person X meldet sich an und steht 5 Euro im minus und Ich (wenn es meine Website wäre) wäre 5 Euro im Plus. Jz will der angemeldete aber Geld verdienen und "werbt" quasi 3 seiner freunde an sich da anzumelden. dann bekomm ich nochmal 15 Euro dazu (3x5 Euro) und steh wegen 4 angemeldet Personen auf 20 Euro . Aber Person X hat ja 3 Personen "geworben" und bekommt dafür dann wieder 9 Euro (3x3 Euro) ausgezahlt. Dann steht er 4 Euro im Plus und ich steh 11 im Plus. Würd das nicht gehen?? Eigenlich ja schon oder? Und wenn man sich angemeldet hat, kann man neben bei auch noch Umfragen ausfüllen wie z.b.:" Wie oft gest du die Woche duschen?".. also bitte kann mir jemand helfen soeine schwierige Website zu erstellen? Theoretisch würd ja alles funktionieren. Also bitte helft mir. Ich steh auch als Kontakperson zu verfügung auf Whatapp, Email, handynummer und SMS.
Und bitte klaut mir nicht meine Idee :D

MFG Elias
 

sheel

I love Asm
Drei Bemerkungen:

a) Abgesehen von Geldverdienen durch Anwerben, warum sollte sich irgendjemand
auf dieser Seite anmelden? Für Umfragen, die keinen Sinn haben und deren Auswertung
niemandem hilft = Zeitverschwendung für die Ausfüllenden?
=> Die User sind entweder geldgierig (Anwerber) oder dumm (Angeworbene, die selber nicht anwerben wollen)

b) Da du ja Geld verdienen willst, und (falls man ein paar User bekommt) schon mehr als ein paar Cent etc.
zusammenkommt, kannst du damit anfangen, ein Gewerbe anzumelden (zumindest, wenn Punkt c nicht wäre).
Staat, Versicherung usw. wollen auch was von deinem Geld. Und der Programmierer sollte auch
gezahlt werden (gratis arbeiten, damit du verdienst, werden nicht viele)

c) Das klingt ziemlich (eigentlich 100%) nach Pyramiden/Schneeballsystem.
Zumindest in D/A/CH ist dein Vorhaben daher verboten.
(die Idee ist nicht so neu, wie du denkst)

=> Gleich wieder vergessen
 
Zuletzt bearbeitet: