[Dreamweaver] Seite lädt langsam

Diddy02

Grünschnabel
HI

ich bin neu hier und hoffe dass mein beitrag hier reingehört- falls nicht : sorry!

Ich habe die Betreuung dieser Seite über, weswegen ich leichte Grundkenntnisse in html erlangt habe. Mit diesen und mithilfe von dreamweaver cs 3 habe ich nun diese seite erstellt.

geschockt war ich allerdings dass sich alle seiten so langsam aufbauen!!? Könnte mir jemand einen Tipp geben weshalb? oder was ich eventuell machen kann dass diese normal lädt? immerhin ist die neue seite nur um ca 10 mb größer als die alte, und die lief reibungslos?:confused:

ich hoffe, ihr könnt mir helfen!




lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Avorin

Mitglied
Abgesehen davon das die Seite einer Vergewaltigung(Sorry aber ist einfach so) gleicht, läd die seite eigentlich recht schnell, ich kann dein Problem deshalb nicht recht erkennen. 800K mit 18 request sind eigentlich auch ein wert der in Ordnung geht, obgleich da mit sicherheit Platz für verbesserungen ist : smush.it , punypng und fyslow wäre da als erste Ansätze zu nennen.


Gruß

Avorin
 
M

Maik

Hi,

die Seite lädt bei mir zwar im Null-Komma-Nichts, was dann wohl an meiner Internetanbindung liegt, aber Firefox-Erweiterungen wie Firebug und YSlow geben darüber näheren Aufschluß.

Demnach solltest du als erste Gegenmaßnahme die Dateigrößen dieser eingebundenen Bilder runterschrauben, und sie so für den Einsatz im Web optimieren:


mfg Maik
 

Diddy02

Grünschnabel
Hallo an alle!

Danke für eure antworten!

Also unter langsam versthe ich eigentlich, dass sich beim Aufbau die Photos erst nach kurzer Zeit vollständig laden. Dies ist aber auch bei jenen Seiten der Fall, die vergleichsweise wenig Photos zu laden haben?! Hab die Seite auch von mehreren Rechnern hochgeladen, immer das gleiche ergebnis..

danke, werde alle photos mal mit weniger qualität hochladen.

inwiefern denkst du da an vergewaltigung? was stört dich denn da genau?
 

Avorin

Mitglied
1. Navigation ist seeehr schwer zu erkennen(weiss auf grau ist einfach keine gute Idee)
2. Layout - soweit man das so bezeichnen kann, ist zum einen extrem unübersichtlich und "unruhig" zum anderen anscheinend vollkommen Konzeptlos: in der Mitte prangt ein kleiner Impressum Button darunter nur auf den 2ten Blick identifizierbar der Kontakt Button, aber vorallem: irgendwo in der Mitte! Dann die grüne Flash, zum einen ziemlich nervig aber auch wieder völlig konzeptlos positioniert. Das das Schwarz-Weiss Bild zur Chronik führt ist nur nach eindringlicher Untersuchung ersichtlich und überhaupt(!) das da unten sind ja alles quasi Navi-Links, das habe ich erst nach recht eingehender Untersuchung bemerkt^^ Der helle Text auf dem "Wussten sie das" ist auch nicht lesbar. Das nur von der Startseite.

Gruß

P.S.: Was die Bilder angeht, guck dir mal http://www.gracepointafterfive.com/punypng an, da werden Bilder ohne Quali-Verlust komprimiert.
 

Diddy02

Grünschnabel
ja über die nav-leiste hab ich selbst schon immer gezweifelt. wurde aber bei der vorstellung angenommen. aber bin derzeit dabei was neues zu gestalten.

über die vielen navi-links: weiß ich leider auch, wusste allerdings nicht wie oder wo ich sie ansonsten bringen könnte...

Sind zuviele Grafiken am index oder? Beim ersten Entwurf hatte ich allerdings noch mehr...:D

gibts denn eig irgendwo so "ungeschriebene regeln" fürs webdesign an die man sich orientieren kann?

finden denn alle die seite so schlimm?

aber wie gesagt, war auch meine erste page und bisher kam auch noch keine negative user-meldung rein. aber klar, ihr seht sowas öfter und wisst daher auch wohin bzw worauf zu achten ist

danke für den super link für die bilder. und auch für die ehrliche kritik, sowas gibt ein reales feedback und so kann man auch die eine oder andere seite aus einem anderen licht betrachten

lg

diddy
 

Avorin

Mitglied
Nur auf die schnelle:

* Your web site should be easy to read
* Your web site should be easy to navigate
* Your web site should be easy to find // bei deinem Projekt warscheinlich nicht ganz so wichtig
* Your web page layout and design should be consistent throughout the site
* Your web site should be quick to download

Also nochmal kurz auf deutsch:

Deine Seite sollte:

einfach zu lesen,
einfach zu navigieren,
schnell herunterladbar(also klein in der Dateigröße)
und konsistent in ihrer Ganzheit sein.(nach Möglichkeit 1 Layout für die ganze Seite.)

Gruß

Avorin

Edit:

P.S.:

http://beta.edgespan.de/

hier kannst du dich mal umsehen, das ist ein noch nicht ganz fertiges Projekt von mir und einem Freund. Es ist ein gutes Beispiel, es kommt nicht auf das Design an, sondern eben auf die oben genannten Grundregeln: die Navi ist immer an der gleichen Stelle(einfach zu navigieren und konsistent zugleich), alle Texte sind gut lesbar(Textfarbe, Hintergrundfarbe,Schriftart,Schriftgröße), die Seite läd recht schnell.
 
Zuletzt bearbeitet:

Diddy02

Grünschnabel
man sieht dass du es schon etwas länger machst als ich..super seite!

eine letzte frage hab ich bitte noch:

ich habe gehört, dass der browser viel zeit dafür braucht, photos in die gewünschte größe umzurechnen.

ich habe zu beispiel für meine photos für (zum bsp) einen einsatz jedes photo nur einmal hochgeladen, und es dann für die kleinen vorschauphotos einfach mittels dreamweaver skaliert.

ist dies nun tatsächlich ein größerer rechenaufwand für den browser als ob ich die vorschauphotos in der gewünschten kleinen skalierung hochlade?

grund dass ich es nur einmal hochgeladen habe war die Platz-Ersparnis

danke
 

Avorin

Mitglied
Im allgemeinen sollte man die Thumbnails mit einem Programm wie Fireworks oder Photoshop machen, dann speichern und gesondert einbinden, dann steigt auch die Qualität dieser Bilder. Das Problem ist nämlich weniger der "Rechenaufwand" als mehr das die Qualität sehr schlecht wird.