Die gedownloadete Datei kann nicht von dem standardmäßigen Programm geöffnet werden

SixDark

Erfahrenes Mitglied
Hi @all!

Ich sitz hier grad über einem Problem, bei dem ich absolut keinen Rat mehr weiß.

Ich öffne im IE (übrigens gehts auch in anderen Browsern nicht) eine dynamisch generierte PDF-Datei. Dann erscheint folgende Fehlermeldung:

"Die gedownloadete Datei kann nicht von dem standardmäßigen Programm geöffnet werden. Sie ist entweder beschädigt oder der Dateityp ist falsch. Aus Sicherheitsgründen....."

In dem gleichen Fenster zeigt er mir aber den Dateinamen und den zugehörigen Typ (Adobe Acrobat 7.0 Document) richtig an.

Ich kann die Datei aber speichern und dann öffnen. Er zeigt sie mir aber nicht mit dem PDF-PlugIn im Browser an. Bei PDF-Dateien, die nicht dynamisch generiert werden (also schon fertig auf einem Server liegen) funktioniert es tadellos.

Wo könnte der Fehler noch liegen?

OS: WinXP Home SP2
IE Version: 6.0.2900.2180... (mit SP2)

Ich hoffe es kann mir jemand helfen...

Viele Grüße! ..::SD::..
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr Dau

ich wisch hier durch
Hallo!

Wenn ich mich nicht irre liegt es daran, dass wahrscheinlich der header() nicht oder nicht korrekt mitgesendet.
Wenn es nicht Dein Script ist, wirst Du daran wohl nichts ändern können.

Gruss Dr Dau
 

SixDark

Erfahrenes Mitglied
Hm, daran sollte es eigentlich nicht liegen, denn auf anderen Rechnern funktioniert es. Nur eben auf dem einen nicht.

MfG ..::SD::..
 

Dr Dau

ich wisch hier durch
frager hat gesagt.:
Vielleicht ist der IE pdf Add-On nicht up-to-date
Glaube ich nicht..... egal ob ich ein PDF z.b. mit ezPDF oder FPDF generieren lasse, hat selbst Acrobat Reader 5.0 keine Probleme damit.

Da das Problem auch mit anderen Browsern besteht, dürften die Browsereinstellungen wohl auch keine Rolle spielen.
Dürfte sich wahrscheinlich eher um ein zentrales Problem handeln.
Firewall deaktiviert oder andere Einstellungen als bei den anderen PC's?
Evtl. irgend eine "Sicherheitssoftware" installiert oder diese anders eingestellt als bei den anderen PC's?

Ggf. einfach mal testhalber die Firewall und Sicherheitssoftware abschalten.
Bei Sicherheitssoftware denke ich an Dinge wie z.b. Popup Blocker, Anti Spyware, Antivirus usw.
 

Sinac

Erfahrenes Mitglied
Sowas haben wir zum Teil auch, bei uns liegt das am Squid Proxy Server in Verbindung mit IE Sicherheitseinstellungen.
 

SixDark

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Die ganzen Versuche mit Firewall und Virenscanner, PopUp-Blocker etc. - alles schon probiert - keine Veränderung.
Einen Proxy benutzen wir hier nicht, wenn dann könnte evtl. ein Proxy beim Betreiber des Servers geschaltet sein, das wäre denkbar.

Es ist nur komisch, dass es auf Win2003 Server und WinXP Professional scheinbar überall funktioniert (unter Linux konnte ich es leider noch nicht testen). Auf dem Laptop ist jedoch WinXP Home drauf... Auch die anderen, haben das Problem nur mit Ihrem Laptop. Ich muss mal rauskriegen ob die auch alle die Home-Version draufhaben - ich glaube fast ja. Nicht das es an der OS-Version liegt. Ich hab nämlich langsam das dumpfe Gefühl es hat was mit Rechten zu tun......
Mal sehen was ich da rauskriegen kann. Vielleicht mach ich mal ne VMWare drauf und installier da testhalber mal die Pro-Version und schau was passiert ohne das ich Einstellungen ändere.

MfG ..::SD::..