Desert Eagle 50.AE WIP

ArtificialPro

Pseudo Mitglied
Hallöle Tutorials.de-gemeinde :)
Ich hab mich mal an die Desert Eagle .50 AE getraut. Lauf und Schlitten hab ich ja bereits fertig, Kleinigkeiten wie Sicherung und co auch.
Phong hab ich weggelassen, weil es nur Fehler erzeugt...

Wie findet ihr den Anfang?

Polys: 12.908
Az: kp, so ungefähr 5 std.
Effekte: nur AO

C&C erwünscht

MfG ArtificialPró
 

Anhänge

  • Desereae1.jpg
    Desereae1.jpg
    34,7 KB · Aufrufe: 879
  • deserteae2.jpg
    deserteae2.jpg
    40,9 KB · Aufrufe: 879
  • deserteae3.jpg
    deserteae3.jpg
    49,4 KB · Aufrufe: 881
  • deserteae4.jpg
    deserteae4.jpg
    34,2 KB · Aufrufe: 860
  • deserteae5.jpg
    deserteae5.jpg
    41,9 KB · Aufrufe: 871

ArtificialPro

Pseudo Mitglied
Ich weiß nicht genau was du mit Verschluss meinst, aber wenn du das runde Ding am Hülsenauswurf meinst...ja ist gewoll. So ist es bei meiner auch, softair versteht sich ;) Naja bei den echten Wummen aber auch.

Ich hoffe, dass ich Griff und Co auch so gut, wie den oberen Teil, hinbekomm :)
Weitere Anregungen trotzdem noch gewollt!

MfG ArtificialPró
 

MaNa

Mitglied
Ich weiß nicht genau was du mit Verschluss meinst, aber wenn du das runde Ding am Hülsenauswurf meinst...ja ist gewoll. So ist es bei meiner auch, softair versteht sich ;) Naja bei den echten Wummen aber auch.

Ich hoffe, dass ich Griff und Co auch so gut, wie den oberen Teil, hinbekomm :)
Weitere Anregungen trotzdem noch gewollt!

MfG ArtificialPró


Jop, bei google findet man den Verschluss auch nur so. Das ist das Teil, wo die Hülse ausgeworfen wird. Aber bei unserer P6 ist das anders. Naja die Amis sind halt keine top Ingenieure :suspekt:
 

ArtificialPro

Pseudo Mitglied
Naja, schon dufte ne P6 mit einer Desert Eagle.50 zu vergleichen xD Die sind von Grund auf anders konstruiert, Kaliber etc Aber ich glaub das die Desert Eagle nicht in Amerika entwickelt wurde? Isreal?! Glaub ich zumindest...EGAL...

Ich bin grade dabei den Griff, und so, zu modeln, und das finde ich im Vergleich zu dem ersten Sachen hammer schwer :(
Habt ihr da paar Tips?
Ich habs bereits mit Splines versucht, sah Kagge aus^^ Jetzt will ich das nochmal mit Boole versuchen, so entstand auch der Lauf und Schlitten...

MfG ArtificialPró
 
Hi , da ich selbst Besitzer einer Desert Eagle .357 bin muss ich sagen nicht schlecht modelliert. Aber ! ^^ eins hab ich zu bemängeln , bei Bild1 kurz vor Ende des Laufes der Bogen ist nicht korreckt eingearbeitet :D aber das bekommst sicher auch noch hin ;)
btw.: Hersteller IMI ( Israel Military Industries ) aber Entwickler: Magnum Research (USA) Minneapolis.

greetz
 
Zuletzt bearbeitet:

ArtificialPro

Pseudo Mitglied
Ja, der Übergang ist mangelhaft xD Das liegt daran, dass ich den Lauf mit einem Würfel begonnen hab. Und den Übergang von einem Würfel zu einem Zylinder sauber zu modellieren ist ja nicht ganz so leicht. Ich werds aber wohl noch überarbeiten.
Wenn man genau hinguckt, dann sieht man noch einen Fehler. Naaaa, wer endeckt ihn :)
 

ArtificialPro

Pseudo Mitglied
Hab jetzt die Grundform des Griffes einigermaßen vernünftig hinbekommen. Er sieht noch klumpig aus, wird ja auch noch dran rumgeschnibbelt. Den Griff hab ich mit Splines und Boole modelliert.

MfG AP
 

Anhänge

  • Desereae7.jpg
    Desereae7.jpg
    51,7 KB · Aufrufe: 262

Neue Beiträge