Copyright-Vermerk in Website-Footer

Mendragol

Mitglied
Hallo zusammen

Auf diversen Websites befindet sich im Footer ja ein (c) Hinweis. Nun frage ich mich, auf wem dieses Copyright liegt. Oftmals steht dort der Name der Agentur, welche die Website erstellt hat. Aber liegt das Copyright nicht vielmehr auf dem Kunden, welcher auch die Inhalte geschrieben hat? Im Impressum kann man das ja klar strukturieren, aber welcher Name steht denn in diesem Footer-Copyright?

Gruss, Mendragol
 

wirthi

Grünschnabel
Was im Footer steht, ist meiner Meinung nach irrelevant. Die Angabe "Copyright 2007, XYZ" begründet ja kein Urheberrecht, sondern behauptet vorerst mal nur, dass ein solches besteht, im Jahr 2007 begründet wurde und dem XYZ gebührt.

Das Urheberrecht ansich gehört immer dem eigentlichen Urheber - und der kann sich, wie du richtig erkannt hast, aus vielen Personen zusammensetzen: Das Design (inkl. Grafiken) hat jemand anders gemacht als die Texte, die Bilder hat ein externer Fotograph geschossen, etc. Alle die haben Urheberrecht an ihren Werken. Natürlich (d.h.: hoffentlich) haben diese aber die diveren Nutzungs-, Veröffentlichungs- u.s.w. -Rechte an den Werken an den "Eigentümer" der Homepage übertragen, also etwa an das Unternehmen, über dessen Homepage wir jetzt stehen. Diese Unternehmen darf nun also die fremden Werke nutzen. Daher wird vermutlich auch der Name der Firma bei XYZ stehen. Wenn allerdings die Seite von einer Werbeagentur/Homepage-Hoster stammt, wird oft auch deren Name dort stehen. Wie ganz am Anfang geschrieben, ist das aber ohnehin egal.
 

Neue Beiträge