Buchführungssoftware

tantebootsy

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer einfachen Buchführungssoftware, die die grundlegenden Anforderungen einer einfachen Buchführung erfüllen soll, aber nicht zuviel Schnickschnack dabei hat.
Ich würde mir da eben Ein-/Ausgabenerfassung, lineare Abschreibungen, E/A-Rechnung usw. wünschen, damit ich das nicht alles selbst machen muss.

Könnte Ihr mir da einen Tipp geben, der nicht zu teuer ist und einsteigerfreundlich?

Gruß,
Micha
 

tantebootsy

Erfahrenes Mitglied
Merci, gegoogelt habe ich auch schon und auch einiges gefunden. Da die Programme aber teilweise nicht sonderlich intuitiv zu bedienen waren und ich jetzt auch nicht sooo die Kenntnis von der Materie habe wollte ich mal von euch wissen, was Ihr Eurer Erfahrung nach empfehlen würdet. Deshalb die Anfrage.
Danke noch für den .org-Link.

Gruß,
Micha
 
T

thecamillo

Welche Branchenangehörigkeit?
Buchführungssoftware ist nicht Buchführungssoftware!
 

tantebootsy

Erfahrenes Mitglied
thecamillo hat gesagt.:
Buchführungssoftware ist nicht Buchführungssoftware!

Ja, genau das habe ich eben auch gemerkt. Deshalb wollte ich ja auch ein bisschen Orientierung von euch ... Also Branche wird eine kleine Ein-Mann-Werbeagentur sein, also Einzelunternehmen. Evtl. möchte ich mich später mit anderen zusammenschließen, aber das steht noch in den Sternen.

Gruß,
Micha
 

Sebastianus

Erfahrenes Mitglied
Lexware Büro easy 2005 bzw. 2006 in ein paar Tagen! Einfach, schreibt Rechungen, erstellt Bilanzen und macht auch sonst fast alles was man für Steuerberater und Finanzamt beötigt.
 

tantebootsy

Erfahrenes Mitglied
Sebastianus hat gesagt.:
Lexware Büro easy 2005 bzw. 2006 in ein paar Tagen! Einfach, schreibt Rechungen, erstellt Bilanzen und macht auch sonst fast alles was man für Steuerberater und Finanzamt beötigt.

Okay, merci, werde ich mal antesten. Per PN habe ich noch "Quickbooks" von Lexware empfohlen bekommen, soll um die 100,- Euronen kosten.

Gruß,
Micha
 

Neue Beiträge