Bildschirm öffnen

Trebble56

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Ich habe Ärger mit meinem Bildschirm. Der geht wenn man ihn einschaltet spätestens nach ein paar Sekunden wieder aus. Das Problem schein kein Einzelfall zu sein, darum habe ich bereits eine Idee wie ich den reparieren möchte. Es handelt sich um einen "LG IPS277L" und ich möchte ihn öffnen um ein paar frische Kondensatoren einzubauen. Mein Problem ist nun das ich sowas bisher nicht gemacht habe und jetzt einen Tipp brauche wie ich den Bildschirm aufbekomme.

Alle Schrauben sind gelöst und noch ist nichts lose oder abnehmbar. Ich habe ein kleines Loch mit einem Symbol gefunden das ich nicht deuten kann. Wenn es zum Öffnungsmechanismus gehört wäre es schön wenn mir das jemand erklären kann. Das Bild zeigt das Symbol und ein kleines Loch darüber. Alles auf der Rückseite des Bildschirms.

Wenn jemand eine Anleitung zum öffnen dieses Bildschirms online findet bin ich natürlich auch dankbar, ich habe vergeblich gesucht.

20150205_160401.jpg
Gruß Trebble

Um allen unnötigen Fragen und Kommentaren zuvor zu kommen:
-Nein Garantie bekomme ich nicht mehr
-Reparieren lassen ist nicht möglich, da die Fachleute die ich gefragt habe mir ein Komplett neuen Chipsatz einbauen möchten, der nicht so einfach zubekommen ist.
-selbstverständlich habe ich nach einer Lösung gegoogelt
-Ja beim Löten kenne ich mich grob aus
-Ein neuer Bildschirm steht nicht zur Debatte, ich bin Student und habe das Geld momentan nicht
 

Trebble56

Erfahrenes Mitglied
Entschuldigung. g.jpg h.jpg Um zu klären was daneben steht :"To prevent elektrik shock do not remove cover....." ein Wahrnhinweiß.


EDIT/LÖSUNG: Ich habs jetzt. Für alle die auch mal in verlegenheit kommen das machen zu müssen. Man muss einfach nur den Rand vorsichtig nach aussen hebeln(der Bildschirm liegt auf der Bildfläche,rückseite nach oben). Es knackt bedrohlich, ist aber nicht geklebt oder gepresst sondern nur mit kleinen Klipps fest. Anfangen kann man in der Mitte wo der Fuß für den Bildschirm drann war.

Wenn der Bildschirm nach dem einschalten wieder ausgeht (mit dem üblichen Piepsen) ist wohl das Mainboard kaputt. Ich habe einen Ersatz eingebaut(35€). Das für alle die dieses Problem auch haben.

Gruß Trebble
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Beiträge