Anzeige

 Bester Virenscanner?


#1
hi,

ich bin auf der suche nach einem neuen vierenscanner. mein alter ist jetz ausgelaufen (McAfee).
welche empfehlungen gibt es? was ist der beste vierenscanner?

danke im vorraus

mfg.
 
#2
Den Perfekten gibts nicht :)
Ich hab gute Erfahrungen mit Antivir gemacht. Ist für den privaten gebrauch kostenlos und frist kaum Systemressourcen.
 
#3
Unter Windows nutzer ich AVG, unter Linux, wenn ich da mal was scannen will (dann natuerlich Windows-Dateien), nutz ich ClamAV. Fuer eMails hab ich was selbstgestricktes das auf ClamAV basiert.
 
#4
Meiner seits sind McAfee und gleich danach Kasperky zu empfehlen.
Warum Kasperky erst danach?
Weil's einen seltener als wie dieser gesamte Norton Schrott nerven tut
und mach was es will.
 

SixDark

Erfahrenes Mitglied
#6
Hi!

Also die Norton-Sachen kann ich nicht empfehlen, ausser evtl. die Norton Antivirus Corporate Edition, aber die wird für zu Hause nicht unbedint sinnvoll sein (vom Preis her!).
Ansonsten kann ich AVG empfehlen für Windows, damit hab ich bisher die besten Erfahrungen gemacht. McAfee geht mitlerweile einen ähnlichen Weg wie Norton im Privatbereich - zuviele Resourcen werden benötigt. AVG begnügt sich da mit weitaus weniger. Außerdem ist die Aktualisierung bei AVG sehr schnell, da nicht wie bei Norton immer die kompletten Signaturen geladen werden, sondern immer nur die, die man noch nicht hat.

MfG
..::SD::..
 
#7
Willkommen im Forum BxX_KILLer!

@SixDark:
Ehrlich gesagt muss ich Dir in dem Punkt mit McAffee zustimmen.
Mir fällt das auch langsam auf, was ich ehrlich gesagt echt schade finde. :(
Ich hab aber nur mit der Suite von denen bisher die besten Erfahrungen gemacht.
Werd das AVG mal ausprobieren...
 

metalgear

Erfahrenes Mitglied
#8
Ich persönlich hab im Laufe der Zeit ne ganze Reihe von Scannern getestet - und das Resultat ist eindeutig: "Das beste AV-Tool schlechthin" gibt es nicht. Vielmehr sind verschiedene Merkmale wichtig, wie die Reaktionszeit des Herstellers auf neue Bedrohungen und die Qualität der Heuristik.

Ich benutze NOD32 - IMO eines der zuverlässigsten Tools - wenn auch kommerziel. Auf meinem anderen Rechner läuft Kaspersky - auch keine Freeware, aber auf der Heft DVD von "Chip" gibts monatlich eine Vollversion mit jeweils einem 3-Monats Schlüssel.

Wenn Du es jedoch unbedingt auf freeware "anlegst" würde ich Dir AVG Free empfehlen.
 
#9
Hallo,

also ich hab auch sehr lange Antivir verwendet.
Als dann allerdings die ersten gröberen Probleme auftauchten,
damit mein ich Sicherheitsbedingte Probleme und die Umstellung auf
Version 7, bin ich umgestiegen.
Verwende also seit etwa einem Jahr Avast! und bin voll zufrieden.
http://www.avast.at - ist natürlich auch free. (Registrierung mit Mail notwendig)

Alle meine Problemkindern die ich betreue kriegen nur den drauf.

mfg
harry
 

brunlorenz

*C* & Windows-Freak
#11
Hallo, ich nutze seit 2 Jahren Antivir Avira Personal (also die freie Version)
und bin damit voll zufrieden (hat einige Schädlinge gefischt).
Ich hatte nie Probleme damit, nachdem ich alles ordnungsgemäss konfiguriert habe.
Unter XP Professional und Windows 7 Home Premium AMD64/64bit getestet :)
Grüsse,
Lorenz
 

brunlorenz

*C* & Windows-Freak
#12
Ich hab mir mal die Homepage von Avast! angeschaut. Macht einen guten Eindruck, ist im Erkennen von Viren gleichgut wie Avira (Laut AV Comparatives)
 
Anzeige
Anzeige