App-Entwicklung

Fabio Hellmann

Erfahrenes Mitglied
Hallo Community,

ich wollte mich vorher erkundigen, ob man für die App-Entwicklung (bzw. den Verkauf von den Apps) ein Gewerbe anmelden muss oder nicht?
Wenn ja, wie genau muss ich dann verfahren, damit ich meine Apps auch legal vertreiben darf?

Gruß

Fabio
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Hi

Prinzipiell ja, was bei Kleingewerbe ja kein Problem darstellen sollte. Es hängt jedoch davon ab, ob es sich überhaupt lohnt. Bei 2,50 € Umsatz im Monat wird bestimmt keiner Aufschreihen
Die Einnahmen musst du beim Finanzamt melden und die Nebentätigkeit deinem Arbeitgeber.

(verschoben nach Gründung & Gewerbe)
 

Fabio Hellmann

Erfahrenes Mitglied
Hi Nico,
danke ersteinmal für das verschieben des Themas. Tut mir leid, dass ich das falsche Forum erwischt habe.

Ich hoffe ja noch, dass ich mit meiner Idee ein wenig Geld verdienen kann - wobei dass wahrscheinlich jeder hofft. Mir ist schließlich auch bewusst, dass es auf die Masse ankommt und nicht auf die Einzelnen.
Naja, ich hoffe mal, dass sich meine App früher oder später einmal durchsetzen wird. Vielen Dank auf jedenfall für deine schnelle Antwort. :)

Gruß

Fabio
 

Neue Beiträge