Anfängerfrage: Was bewirkt flashvars in swfobject.js?


#1
Hallo aus Berlin,

tja, wie die Überschrift schon sagt :rolleyes: ich bin wahrlich kein Könnerin in Flash und würde deshalb sehr gerne erfahren, was flashvars in swfobject.js eigentlich grundsätzlich bewirkt? Habe viel unter Suchen gesucht, aber nichts gefunden, was für eine Anfängerin wie mich nachvollziehbar ist.

Kann mir das bitte jemand kurz und verständlich erklären, im Idealfall an diesem Beispiel, mit dem ich grade eine Website baue:

PHP:
<script type="text/javascript" src="swfobject.js"></script>
  <script type="text/javascript">
            var mode;
            
            if (navigator.appName.indexOf("Internet Explorer") != -1)
               mode="transparent";
            else if (navigator.userAgent.indexOf("Opera") != -1)
               mode="transparent";
            else
              mode = "direct";
              
   var flashvars = { imageFileName: "testbild.jpg", logo: "false"};
   var params = {};
   params.play = "true";
   params.loop = "true";
   params.menu = "false";
   params.quality = "high";
   params.scale = "showall";
   params.wmode = "transparent";
   params.allowscriptaccess = "always";
   params.allownetworking = "all";
   var attributes = {};
   attributes.align = "top";
   swfobject.embedSWF("test.swf", "myAlternativeContent", "1000", "550", "6", false, flashvars, params, attributes);
  </script>
Ich bin bisher (offenbar irrtümlicherweise) davon ausgegangen, dass ich mit

PHP:
var flashvars = { imageFileName: "testbild.jpg", logo: "false"};
ein Bild für den alternativen Content angegeben habe. Das ist aber wohl nicht der Fall. Aber wozu dient es denn sonst? Ich möchte es wirklich gerne verstehen.

;-) Danke im Voraus und liebe Grüße, Steffiberlin
 

Jens B.

Erfahrenes Mitglied
#2
Hallo,

mit Flashvars kann man seinem Film Variablen übergeben. Habe ich z.B. einen Videoplayer gebastelt kann man ihn für verschiedene Videos verwenden ohne die swf selbst verändern zu müssen, indem man per Flashvars den Pfad zum abzuspielenden Video übergibt.

Gruß!
 
#3
Hallo Jens, Danke für dein Posting. Hm okay. Dann ist Flashvars in meinem Beispiel also überflüssig? Weil bei mir, da steht ja ein JPG drin, das hat dann keine sinnvolle Funktion, oder? Grüßle!
 

Jens B.

Erfahrenes Mitglied
#4
Hallo Steffi,
das kommt ganz darauf an, was denn in der swf gemacht wird. Wenn da nirgendwo ein Bild eingeladen wird, dann sind die Flashvars in deiner js-Datei wahrscheinlcih Artefakte aus früheren Versionen oder anderen Projekten.
 
#5
Hi Jens, ja stimmt, so in der Art. Ich hab das nicht alleine gemacht sondern mit Hilfe von Copy and Paste aus verschiedenen Quellen über Google, außerdem hab ich hier im Forum auch total superklasse (******) Hilfe bekommen, hihi nochmals ganz großen Dank an Spicelab an dieser Stelle, ohne ihn wär ich echt gar nicht weiter gekommen. Naja, also gut, das mit den Flashvars war dann meinerseits ein Irrtum, wie gesagt, ich dachte halt bis jetzt es erfüllt einen völlig anderen Zweck. Ich dachte, es sei ein Platzhalter für Flash wenn kein Flash Player vorhanden ist. War eine Art Wunschdenken sozusagen lach! Hab jedenfalls eine total 0815 swf eingebunden, wo ich auch gar nichts mit flashvars im Code angegeben habe. Insofern kann es dann wohl komplett weg.... oder kann ich es so lassen? Wenn es nicht stört würde ich es so lassen, oder was meinst du dazu? Grüße, Steffi
 

Jens B.

Erfahrenes Mitglied
#6
Wenn dein Film zusammenkopiert ist würde ichs drin lassen, man weiß ja nie :)

Ansonsten kann es natürlich raus. Schaden tuts nicht wirklich - allerdings sind ein paar Bit mehr im Speicher.