Amphibienuhr


ArtificialPro

Pseudo Mitglied
Du machst gerne Sachen mit Zahnrädern oder? ^^ bekommt das DIng auch noch einen Antrieb? Wobei das unpraktisch wär, wenn die Uhr vom Tisch runter fährt/fällt ^^

LG AP
 

general_failure

KungFu-Krieger
Gerne? Ich LIEBE Zahnräder:> Und das Ding wird schon nich vom Tisch fallen, is ja schließlich kein Rennauto^^
Vllt noch ne Anregung?
mfg
GF
 

loonp

Grünschnabel
Interessant wäre etwas glas mit flüssigkeit wegen des kontrastes (Metall zu Glass)


An der kette und den halterungen ist das glanzlicht spitze aber oben bei den kreisförmigen segmenten fehlt ein wenig leben.
 

Ewing

Mitglied
sehr schön das Teil. Ich glaube, ich würde die Gummi-Dinger gegen richtige Ketten austauschen.
 

moggel

Mitglied
Hey,
das Teil ist ja abartig supi. Sieht wirklich geil aus. Respekt.

Wenns fertig ist, dann solltest Du es nochmal zeigen.

Gruß :)
 

general_failure

KungFu-Krieger
@ Ewing: ich hab richtige Ketten ausprobiert, hat mir nich gefallen. Und straffe Ketten sehen auch doof aus.
Hier ein weiteres WIP. Ich hab ein mit Wasser gefülltes Sekundenpendel und diverse Zahnräder hinzugefügt. Das Model ist jetz fertig, bleibt noch die Frage nach der Szene...oh, der große gezahnte Innenring wird von garnix gehalten^^ Das wird noch geändert!
mfg
GF
 

Anhänge

Ewing

Mitglied
Ne, straff hätte ich die Ketten auch nicht aufgezogen. Ist ja trotzdem sehr schön das Teil.
Das mit dem Wasserpendel, auch wenn loonp einen Kontrast (?) total super findet, finde ich allerdings etwas overdressed.

Habe auch dein Deviatnart-Stock gesehen. Mann, Du hast das doch echt gut drauf mit der 3D-Geschichte.
 

gazeem

Mitglied
Ja, gefällt mir auch sehr GUT!
Da ist doch jetzt aber auch mehr Störungen im Material, oder?

Ebenso die Animation! Schöner Ablauf!
 

Ewing

Mitglied
Sehr schön. Hast im letzten Rendering noch ´ne Feder hinzugefügt. Passt auch sehr gut.
Die Kettenversion gefällt mir wirklich besser.

Ich hoffe Du zeigst uns mal die richtig gerenderte Animation. Was man jetzt schon sagen kann, ist dass die Animation in diesem Stadium sehr professionell aussieht.

GI oder nicht? Hmm! Wenn Du mal genau hinsiehst, wirst Du sehen, dass der Schattenwurf mit GI sehr viel besser aussieht. Klar, es gibt immer diese nervigen 'Artefakte' auf dem Boden, aber irgendwie scheint es plastischer zu sein -> kommt natürlich im Endeffekt auf die Szene an.

BTW. Kennst Du den Trick mit der schwarzen Fläche? Wenn Du mal drauf achtest, wirst Du sehen, dass z.B. das Ziffernblatt (äh, wenn ich das mal so nennen darf ;) ) etwas platt aussieht. Nimmst Du einfach eine schwarze Fläche und lässt diese etwas schräg und oberhalb des Objektes schweben, erhält das Objekt einen kleinen Tick mehr Textur und Tiefe. (Ich kanns schlecht erklären und es muss natürlich erst getestet werden. Von mir auch nur ein Tipp)

Aber die Animation, da bin ich doch ganz scharf drauf.
 

general_failure

KungFu-Krieger
Danke für all das Lob ewing :) Aber ich fürchte, die Animation zu rendern is ein Unding, da es einfach viel zu lange dauern wird=( Vllt find ich ja paar Leute für nen Netrender...
naja, erstmal zum Standbild. Ich werd gleich im Bett mal ein Brainstorming zur Szene machen. Und zu deiner Idee mit der schwarzen Fläche: Nur bei GI oder auch ohne? Weil ohne sieht man keinen großen Unterschied...(siehe Anhang)
mfg
GF
 

Anhänge

general_failure

KungFu-Krieger
Ich hab jetzt dehnbare Plastikröhrchen über die Federn gezogen, um sie in Form zu halten (siehe Anhang). Außerde habe ich radikal Polygone reduziert. 3.056.591Polys für das Model sind echt definitiv zuviel. Nach der radikalen Reduzierung bin ich jetzt runter auf 1.007.464 Polys, was ich einigermaßen akzeptabel finde...ich render grade, um einen Zeitvergleich zwischen highpoly und lowpoly aufstellen zu können und das Aussehen zu vergleichen.
mfg
GF
 

Anhänge

Ewing

Mitglied
Hab vergessen zu sagen, dass bei dies bei GI nur mit zusätzlicher Lichtquelle funktioniert - sorry. Wie gesagt, muss nicht funktionieren, kommt nämlich auch auf das verwendete Material an.

Ich glaube, dass Du das sowieso vergessen kannst, weil das Ziffernblatt im letzten Rendering derartige Tricks gar nicht mehr braucht. Man sieht richtig, wie das Teil wächst.

Zur Animation: heul, wein, schnüff, oder auch schade!

Mal was anderes: Gibt es ein Ziel, das Du damit erreichen willst? D.h. landet das Teil nachher auf einer eigenen Internetseite, wird das Bestandteil etwas größerem ... oder machst Du das just for fun für Dich?
 

loonp

Grünschnabel
Also G F

finde dein objekt ist jetzt ein wenig überladen

assoziation an uhr und Wecker is ein wenig zu viel, auch wenn du deinem Objekt näher beschreiben möchtest.

Die Goldene Textur kommt jetzt auch nicht mehr so gut rüber wie bei den ersten Wips


Ps. BITTE BENÜZTE WIEDER DIE GUMMI KETTE FÜR DEN ANTRIEB gab einen schönen kontrast zu dem vielen gold (zinn wie auch immer).
 

general_failure

KungFu-Krieger
hm...ich hab die Uhr ma in einen weißen Lichtdom gestellt, damit die Umgebungsdetails nich so von der Uhr selbst ablenken. Gefällt mir auch gut. Was meint ihr? Was is besser?
mfg
GF
 

Anhänge

ArtificialPro

Pseudo Mitglied
Also ich find ebenfalls das der kleinen Uhrenpanzer überladen wirkt^^ Die Gummi-kette war besser! Das Gold-Material ist spitze, wirkt richtig schön massiv ;)

LG AP
 

Neue Beiträge