3DS Max nicht kompatiebel mit .Xna GameStudio?

Gorbert

Grünschnabel
Moin ihrs,
ich habe mich von meinem Kollegen überzeugen lassen, dass das Programmieren von Spielen mit .Xna GameStudio wesehndlich entspannter ist als mit C++. Was so auch stimmt;
Problem an der Geschichte ist nur, dass ich nun keine Maps mehr mit 3DS Max mehr basteln kann ohne dass ich immer ein und den selbsen fehler hab... Folgendes, ich bastel mit z.B. nen einfachen raum,
nichts besonderes, vier Wände, nen Boden und nen Dach... texturiere den mit einfachen, 24bit in MS Paint erstellten, Bmp´s... und exportiere die map in .fbx. Nach einfügen,
kompilieren und starten des Spiels habe ich einen einzigen Klumpen. Jetzt zu meiner Frage:

Ich habe in einem anderen Forum mal gelesen, dass dieser Fehler durch erstellen eines "Worldobjektes" behoben wird, Was ist in 3DS Max ein Worldobjekt und wie erstellen ich dieses?

Ich nutzte zur zeit 3DS Max 2011 Design.

MfG Daniel