1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer von euch benutzt eigentlich Dreamweaver?

Dieses Thema im Forum "HTML-Editoren" wurde erstellt von Dominik Haubrich, 2. Oktober 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dominik Haubrich

    Dominik Haubrich Administrator

    Hi Folks,

    ich stelle mir gerade die Frage, wer ausser meinem Partner -=OEKO=- und mir noch mit Macromedia Dreamweaver seine Webseiten zu erstellen pflegt? Sagt bloss, ihr benutzt alle Microsoft Frontpage :x oder etwas in dieser Richtung?! :rolleyes:

    (Den Stinkefinger-Smilie möge man mir verzeihen, aber das ist genau das, was ich insgeheim von MS Frontpage halte :))
  2. Klon

    Klon Gast

    Hm WYSIWYG...

    Hm ich mach des mit Notepad, auch den Jscript, css, perl kram... hab mir gestern aber auch dreamweaver geholt (uups wie verräterisch da war ja sontach) ne also mit Notepad... werde mich mal mit Dreamweaver jetz beschäftigen.
  3. kab00m

    kab00m Gast

    Ich habe auch Dreamweaver...
  4. Nils Hitze

    Nils Hitze Admin a.D.

    Notepad.

    Dreamweaver blick ich noch nicht so ganz.
    Aber das kommt auch noch. Spätestens im
    2ten Semester. Ansonsten mit HTMLEditor von
    Stefan Meybohm. Pfote, Kojote.
  5. kab00m

    kab00m Gast

    Phase 5 rules!
    Aber ich finde das man Tabellen besser mit anderen WYSIWYG-progs erstellen kann, das kann Dreamweaver noch net richtig...
    Oder besser noch, schon wieder nicht, DV 2 konnte das nähmlich...
    :)
  6. Esposito

    Esposito Gast

    Phase5 kenn ich auch aber da find ich Allaire Homesite ehrlich gesagt besser. Ok über geschmack lässt sich bekanntlich immer streiten. denke aber, das der dreamweaver auch ordentliche tabellen hinbekommen kann. ist ja nicht umsonst einer der besten wysiwyg editoren auf dem markt.

    cu, Esposito
  7. kab00m

    kab00m Gast

    Homesite is auch gut, aber phase 5 ist immerhin kostenlos, von da her isser im grunde genommen besser...
    Ich hatte auch mal ne "Testversion" auf meinem PC, aber is ausgelaufen....
  8. Mein Senf *G*

    Hm, also ich möchte auch mal meinen Senf dazugeben *fg*..
    Naja, es geht nichts über Macromedia Dreamweaver Ultradev (DUD)...
    Microsoft Frontpage is mir zu scheiße, weil es den Code zu weit verändert, denn wenn man mal ne Frameseite mit Notepad gemacht hat und dann in Frontpage öffnet und dann abspeichert, (boa langer Satz ;)) wird dies nichtmehr richtig angezeigt. *G*
    Und Word naja, mal ganz ganz im Notfall, geht es auch, nur die Wysiwyg anzeige kann man knicken.



    So, danke das ihr's gelesen habt. *G*

    MFG TTrek
    [Editiert von TTrek am 06.10.2000 um 17:36]
  9. neo

    neo Gast

    dreamweaver

    ich benutze nur Dreamweaver. Es ist einfach, man lernt es sehr schnell und man kann auch vernümpftige Seiten damit machen. Benutzt hier auch wer Adobe GoLive?
  10. kab00m

    kab00m Gast

    Ja, ich habe mal, aber jetzt nicht mehr, der schreibt den quelltext immer so um das der riesengross ist, ihr wisst schon, mit vielen L ü c k e n und immer
    mit
    absatz
    und
    solche
    Spielereien
    ...
  11. krypta

    krypta Erfahrenes Mitglied

    phase 5 ist wirklich net schlecht :D, dreamweaver kann man auch fast nicht meckern, da er grossteils einen sauberen code produziert (und das evtl nachbessern ist auch net wirklich schlimm).

    die idee mit M$ word kenne ich irgendwo her :D, ist aber wirklich interessant. probiert es mal aus
  12. Re: Re: Notepad.

    :) Das mit M$ Word ist echt der Hammer... für einen lausig einfache Site verballert dieses Prog Bits und Bytes. Zudem haut's erst einmal xml-tags mit rein, die heut' noch nicht richtig ihre Verwendung gefunden haben aber das war ja bei M$ zu erwarten.

    Wegen WYSIWYG Editoren: Also ich habe am ANFANG mit FP Express angefangen. Seite erstellt und dann versucht, nach und nach den Source zu verstehen. Dann bin ich zu Frontpage 98 gewechselt, weil dort mehr möglich war. Aber immer noch stetig am HTML Soruce lesen. :)

    Irgendwann habe ich mir SelfHTML zu Gemüte geführt und angefangen nur noch per Hand zu schreiben. Dann wurde es ein wenig stressig, als ich mit den tables spielen wollte, da ich keinen richtigen Bezug hatte. Also doch wieder WYSIWYG geschnappt und schnell die tables eingefügt + weiter machen.

    Mein Fazit: Am Anfang sind M$ FP und DW sehr gute Lehrmeister... später braucht man sie nur noch, um ein wenig schneller etwas einzufügen.

    [P.S. DW hat ein paar geniale Funktionen im Bereich Exchange... LayerScroller z.B. möchte man dann doch nicht 100%ig per Hand schreiben oder?]

    cya...
  13. Inoxx_QM

    Inoxx_QM Gast

    Dreamweaver ist geil!

    Hallo Leutz,

    ich benutze auch Dreamweaver 4!
    Vorher hatte ich eigentlich nur mit Notepad (u.a.) gearbeitet...doch Tabellen und so lassen sich in DW4 nun mal besser kalkulieren.
    Überhaupt sind WYSIWYG-Editoren imho gut!

    Trotzdem kommt man nich drum herum (vorausgesetzt, man will ne gute Seite bauen) in dem Quellcode direkt zu arbeiten...(das geht ja in DW4 sehr gut)!
    Wegen der kopitableität...

    DW4 ist einfach gut!
    CU
  14. Dizzybaer

    Dizzybaer Gast

    ich mache es alles mit Notepad, weil mir Dreamweaver eine zu lange Einarbeitungszeit hat, außerdem finde ich es gut, wenn man weiss, was man da tut und dafür ist notepad das beste!!!!!!
  15. Inoxx_QM

    Inoxx_QM Gast

    Einarbeitungszeit???

    hallo Dizzy,

    was meinst du mit "Einarbeitungszeit"???
    Also ich denke, dass HTML dirket wohl tausend mal schwerer ist, als DW4!!!

    Aber meine Meinung dazu kennst du ja.
    DW4 ist gut...HTML ist trotzdem unverzichtbar!
    CU
  16. Dizzybaer

    Dizzybaer Gast

    Ich meine die zeit, die ich brauche, bis ich Dreamweaver geschnallt habe, weil ich damit noch nicht so gut zurecht komme!
  17. Inoxx_QM

    Inoxx_QM Gast

    So schwer?

    Hallo,

    findest du Dreamweaver so schwer?
    Ich habe mir dieses kleine Heftchen durchgelesen, und bis jetzt keine Probleme gehabt.
    Ist doch (fast) alles logisch aufgebaut.

    Das einzigste was mich nervt, sind diese vielen Fenster...warum konnte man die nicht als Leiste einbauen?!
  18. Dizzybaer

    Dizzybaer Gast

    allein deine Bemerkung zu den vielen fenstern ist schon Grund genug für mich, dieses Program und sei es auch original auf meiner platte zu meiden, so weit ich das bisher kenn, weil es mir doch mehr spass macht, per hand zu programmieren!!!!
  19. Klon

    Klon Gast

    Ausserdem bekommt man da vielmehr ein Gefühl fürnen sinnvollen, übersichtlichen Code.
    Ich blicke immer lieber hinter die Fassaden...

    Greets,
    Klon
  20. Inoxx_QM

    Inoxx_QM Gast

    Jaja...aber:

    Hallo Leute,

    schon klar...ist ja auch (eigentlich) meine Meinung.
    Doch wenn ich z.B. mal eben in 5 Minuten eine kleine Seite zusammenstellen muss, so wie die für die Workshops, dann ist DW4 einfach mal besser!
    Ansonsten ist der Code auch mir lieber!

    Aber was ist mit Tabellen.
    Könntest du einfach so, ohne erst irgendwo nachzuschauen ein paar Tabellen die wiederum insich Tabellen tragen und eine genaue Ausrichtung brauchen im Quellcode basteln???
    Sicher geht das, aber man braucht viel länger.
    Und da nimmt DW4 einen wirklich viel ab!
    CU
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen