1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virtual PC 6.1 + Win98 oder WinME

Dieses Thema im Forum "Virtualisierung (VMWare, Virtual PC & Co.)" wurde erstellt von BoardX, 10. August 2011.

  1. BoardX

    BoardX Grünschnabel

    Hallo.

    Ich habe ein Problem mit Windows 98/ME unter Virtual PC 6.1 mit Update ohne VT für Win764Bit. Bei beiden Betriebssystemen gibt es (starke) Verzögerungen egal ob ich den Mauszeiger bewege oder Anwendungen laufen lasse. Ich hatte vor alte Spiele darauf zu spielen. Wie kann ich das Betriebssystem flüssig zum laufen bekommen?
    :(

    Hardware:
    Asus K70IO Notebook
    CPU Intel T4200 ohne VT
    4GB DDR2 800 RAM
    Geforce GT120M 1GB RAM
    Realtek HD Audio
    Win7 64Bit
  2. SE

    SE Gast

    Ohne VT wirst du da mit dem aktuellem M$-VPC nicht viel Freude haben ... ich empfehle dir dafür die VM-Box von Oracle da die mit Systemen die kein VT können deutlich besser zurecht kommt und einen großteil Softwaremäßig kompensieren kann wo der VPC schlicht versagt.
  3. sheel

    sheel Mod # I love Asm Moderator

    Hi

    Geschwindigkeitsprobleme und Hänger sind ein seltenes, aber bekanntes Problem beim MS-VPC.
    Hängt (vermutlich) irgendwie mit nicht kompatibler Hardware zuasmmen, konnte von Microsoftseite aus bis heute jedenfalls nicht ausgebessert werden.

    Nachdem ich selbst davon betroffen war bin ich zur schon genannten VirtualBox von Sun/Oracle umgestiegen, kanns empfehlen.

    Gruß

Diese Seite empfehlen