1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Excel] Tabelle in Excel auf einer Seite ausdrucken funktioniert nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Office-Anwendungen" wurde erstellt von Jan-Frederik Stieler, 31. März 2012.

  1. Jan-Frederik Stieler

    Jan-Frederik Stieler Monsterator Moderator

    Hallo,
    ich ahbe in Excel eine Tabelle erstellt bei der die Breitensumme aller Spalten genau auf eine Din A4 Seite passt. Wenn ich nun aber den Druckberiech auf die Tabelle und in den Seiteneinstellungen unter Skalierung 100% einstelle entstehen zwei Seiten daraus.
    Wenn ich die Datei hingegen in Openoffice öffne funktioniert das richtig.

    Weiß jemand wo da der Fehelr liegen könnte?
    Ich hab die Datei mal angehängt.

    Viele Grüße

    Anhänge:

  2. Drogist

    Drogist Erfahrenes Mitglied

    Hallo Jan-Frederik,

    einfach über Datei -> Seite einrichten… die Einstellungen ändern (kannst du natürlich auch per Makro)...

    Anhänge:

  3. Jan-Frederik Stieler

    Jan-Frederik Stieler Monsterator Moderator

    Hi,
    ja die Funktion kenne ich. Da wird aber die Tabelle beim Ausdrucken verkleinert.
    Die Breite der Spalten ist aber genau ausgerechnet so das diese auf ein A4 Papier passen.
    Wie gesagt in Openoffice/LibreOffice funktioniert das einwandfrei nur Excel macht da zicken udn ich komm nicht dahinter woran das liegt. Den es geht ja auch nicht nur um ein paar Millimeter sondern um ganze 4 cm.

    Vielleicht fällt ja noch jemandem was ein.

    Viele Grüße
  4. Drogist

    Drogist Erfahrenes Mitglied

    Moin,
    Nein. das sehe ich anders. Ein einziger Millimeter reicht. Denn wenn der fehlt, wird die komplette nächste Spalte (4 cm) auf die Folgeseite gedruckt. Warum das in OO hinhaut, kann ich nicht sagen. Wahrscheinlich ist das eine Frage der Umrechnung; denn Excel rechnet keineswegs in mm sondern in anderen Einheiten, beispielsweise Twips.
  5. Jan-Frederik Stieler

    Jan-Frederik Stieler Monsterator Moderator

    Hallo,
    erstes Szenario war das ich die erste Spalte 2,38 cm breit und oben eine Zeile 4,24 cm hoch gemacht hatte und in den Seiteneinstellungen überall 0 für die Seitenränder genommen habe. Dies hatte ja nicht funktioniert.

    Nun habe ich die erste Spalte und Zeile gelöscht und deren Breite bzw. Höhe in die Seiteneinstellungen eingetragen und siehe da es funktioniert. Ich hatte also keinen fehler in meinen Berechnungen drinnen.
    Es sieht eher so aus als ob Excel, zumindest aufm Mac einen Bug hat was Seitenränder mit 0cm betrifft.

    Viele Grüße
  6. Claire22

    Claire22 Grünschnabel

Diese Seite empfehlen