1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Syntaxfehler kommt immer wieder obwohl der Codeabschnitt nicht mehr da ist

Dieses Thema im Forum "Visual Basic 6.0, VBA & VBScript" wurde erstellt von Fuchsei, 13. April 2012.

  1. Fuchsei

    Fuchsei Grünschnabel

    Hi User,

    Ich habe ein Suchformular in Access. Mit SQL Abfragen. Ich verwende ein Select mit 5 Cases.

    Ich wollte eigentlich nur einen Case 6 hinzufügen. Ich hab das ganze schon mal in einem anderen Formular gemacht, und das ganze hat wunderbar funktioniert. Nur leider habe ich mich diesesmal vertippt und ein > ausversehen vor einen Operanden im String platziert.

    Ich hab den Code ausgeführt, und dann den Fehler bemerkt. Ausgebessert. Jetzt kann ich das Formular allerdings nicht mehr in der "Formularansicht" öffnen. Nur noch im Entwurfsmodus. Beim Versuch es in der Formularansicht zu öffnen, kommt immer die gleiche Fehler Meldung. Eben dieser Syntaxfehler den ich oben erklärt habe. Ich habe sogar den ganzen Case 6 wieder gelöscht. Und alles so wie zu vor gestaltet. Kompaliert...usw. Das Formular glaubt der Code mit dem Syntaxfehler ist immer noch da?!

    Ist er aber mit Sicherheit nicht.

    Hat jemand eine Idee wie ich Access klar machen kann, dass dieser Syntaxfehler nicht mehr existiert. Ich bin leider nicht gerade ein Profi in dem Programm.

    MFG
    Fuchsei
  2. VScan

    VScan Gast

    Hallo,

    hab gerade versucht den Fehler zu produzieren, allerdings ohne Erfolg, da mein Testformular vom Design-Modus in den FormView wechseln konnte selbst mit dieser Kombination:

    selectCase_vb.net.png


    Darf ich die entsprechende Zeile von Deinem Code sehen?


    Mit freundlichem Gruß, VScan

Diese Seite empfehlen